Nachbars Freund nimmt Drogen in der fremden Wohnung. Ist das Erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das ist ein Fall für´s Jugendamt, da scheint doch das Kindeswohl gefährdet zu sein. Ich denke die gehen mit Informationen auch sicher um....muss ja nicht bekannt werden, dass die Info von dir kommt. Ich würde es auf jeden Fall beim Jugendamt melden, nicht dass du dir später Vorwürfe machst, wenn dem kleinen etwas passiert....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, die Pflicht das zu melden hat man nicht, vgl. 138 StGB und die hier enumerativ genannten Tatbestände und nebenbei sei noch mal der Form halber erwähnt, dass der Konsum von Drogen nicht strafbar ist. Wenn allerdings Anzeichen dafür bestehen, dass das Wohl des Kindes gefährdet ist, so kann man durchaus die Polizei oder das Jugendamt informieren und sollte dies auch tun. Letztlich ist aber in Fällen wie diesen, das Strafrecht wenig hilfreich !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich manche von den Antworten hier lese... hilfe...

Wenn er gut auf das Kind aufpasst und nichts klaut oder kaputt macht, oder irgendwelches Gesocks ins Haus holt, dann laß ihn doch. Solange er gut auf das Kind aufpasst ist er ja offensichtlich Herr seiner Sinne und wenn er was verkaufen will, dann soll er das doch tun, solange es nicht in eurem Haus ist. Wenn er da dealen würde, dann würde ich an deiner Stelle mal mit ihm reden, aber ansonsten... So schadet er euch doch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde wahrscheinlich erst mal mit der Nachbarin reden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie das weiß. Sonst lässt eine Mutter niemals einen Drogenabhängigen allein auf ihr Kind aufpassen. Das ist ja gefährlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stefanpeter
03.10.2010, 21:30

nicht jeder der Drogen konsumiert ist drogenabhängig und gefährlich, das ist doch Unsinn

0
Kommentar von sabs22
03.10.2010, 21:30

Doch deswegen wundere ich mich ja Ich dachte erst sie seien es beide, doch sie meinte nein das er es wäre und sie schon lange de Vermutung hat aber nichts nachweisen konnte

0

Wenn du sicher bist, dass er Drogen nimmt, während er auf das Kind aufpassen soll, dann solltest du das der Kindsmutter sagen. Reagiert sie nicht darauf, musst du das Jugendamt informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sabs22
03.10.2010, 21:27

Hab ich. Sie macht nichts... :-(

0

Drogen zu nehmen ist nicht erlaubt. So lange er sich um das Kind kümmert wie er sollte, geht das aber m.E. keinen was an. Wenn Du Dir um das Kindswohl Sorgen machst, dann sprich die Nachbarin doch mal drauf an. Aber man kann auch als Cannabiskonsument ein treusorgender Vater sein....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sabs22
03.10.2010, 21:30

Man hört wie er den kleinen schlägt und beschimpft. Er nimmt wohl Mahriuana. Und die Mutter weiß das aber macht nichts

0
Kommentar von wueselduesel
03.10.2010, 21:30

"Drogen zu nehmen ist nicht erlaubt."

--> Stimmt nicht.

0

Mitmieter? Bist du Untermieter oder was?

Grundsätzlich gilt: Vorsicht mit irgendwelchen wilden Unterstellungen. Woher willst du das denn alles wissen, wenn du nicht mit ihr zusammen wohnst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sabs22
03.10.2010, 21:34

Ich rieche das gerne zum letzten mal erzählt. Die Freundin vermutete auch sowas und die anderen Mieter im Haus sagen das auch. Ich habe mit Drogenabhängigen gearbeitet, von daher weiß ich das

0

viel zu wenig infos

was für drogen? wie alt ist er? wie oft? und wieso solltest du das tun wollen? was hättest du davon?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sabs22
03.10.2010, 21:28

Knapp über 20. Fast jeden Tag. Das möchte ich nur wissen weil er den kleinen schlägt und mein Kind auch mit dem Geruch und Qualm in Kontakt kommt. ( Balkon ) das zieht alles runter zu mir

0

was denn für drogen, woher kannst du das wissen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sabs22
03.10.2010, 21:31

Wir haben einen Balkon und der Geruch kommt jedes mal runter. Außerdem bin ich Pflegerin udn kenne den Geruch von Mahriuana, weil ich mit Drogenabhängigen gearbeitet habe

0

Was möchtest Du wissen?