Nachbarn...brauche Hilfe

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

du könntest höchstens vorm amtsgericht klagen. wegen des kinderlärms ist meiner meinung nach nichts zu machen, das ist nämlich kein lärmim sinne des gesetzes. im prinzip können deine nachbarn auch in ihren garten kacken, da könnte aber §906 dagegensprechen (aber eher nicht). bzgl des grillens kann ich nur sagen, dass es schon gerichtsurteile gab, dass personen bis zu zwei mal in der woche grillen dürfen.

gegen den lärm durch die musik kann man natürlich die polizei bzw das ordnungsamt rufen, ganz besonders wenn die musik zwischen 22-6 uhr zu hören ist.

 

Ich würde mal das Ordnungsamt anrufen und deren Beratung in Anspruch nehmen. Dort kann man sicherlich alle rechtlichen Möglichkeiten nennen.

sich beim Vermieter beschweren (sofern es kein Eigentum ist)

Ruf die Polizei wenn der Lärm zu laut ist und wenn es Mietwohnungen sind wäre der Vermieter der richtige Ansprechpartner.

Oje. Hab selber Kinder, grillen auch öfters aber meine sind weder laut noch kacken sie auf den Rasen. Würde Kindergeld mit Erziehung gekoppelt werden, würde so mancher doof aus der Wäsche gucken. Leider kann ich dir keinen Rat geben, aber das ist schon schlimm!

Grillen von morgens bis abends - kann ich nicht glauben. Rufe die Polizei, wenn das überhand nimmt, sage ihnen, Du hättest bereits versucht mit denen zu reden. In den Garten sch.... ist eine Riesensauerei. Und den ganzen Tag (??) laute Musik muss man auch nicht dulden.

 

grillen tun die immer abends, und die musik läuft so gut wie jeden tag

0

Die Gesetze sind ja ein Wtiz! Gesetzlich nur sechs mal im Jahr grillen? Was ein Schwachsinn. Und klar, als Mieter informier ich meine Nachbarn 48 Stunden vorher, wenn ich vorhabe zu grillen.

 

Deutschland, Deutschland... manchmal wirklich unglaublich.

0

Naja, hast wohl die die Flodders bei dir.

 

Sehen die etwa so aus?

 

 

The Flodders - (Gesetz, Haus, Wohnung)

Ich würde die Polizei wegen Ruhestörung und so weiter rufen, wenn die gar nicht mit sich reden lassen.

Kacken die Menschen in ihren eigenen Garten?! Und an der gleichen Stelle grillen sie?

Das sind bestimmt Mietnormaden oder so etwas.

also das ist kein richtiger garten...

eher so was wie ein kleiner hof mit größeren wiesenflächen

0

ohja das kenne ich, Die Kinder von meinen Nachbarn rennen auch JEDEN morgen um Punkt 7 Uhr schreiend auf die Straße

Ja, ja, die bösen Nachbarn. Kauf dir ein neues Fernglas, damit du noch besser siehst, was sie kacken.

Wie bitte?? Die kacken auf ihren Rasen und grillen da auch noch??

Was möchtest Du wissen?