Nachbarn schlagen ihren Hund, kann ich dagegen auch rechtlich oder anders vorgehen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Harte Tour: Entweder direkt selbst deine Entrüstung kund tun und mit Anzeige bei Polizei oder Tipp beim Tierheim drohen, sollte es nicht aufhören.

Oder die freundliche Tour: Ein Buch mit sanften Erziehungstipps für den Hund in den Briefkasten werfen und ein Post-it mit. 

" Habe mitbekommen, dass Sie Ihren Hund nicht im Griff haben und meinten er verstünde nur durch Schläge. Mit Schlägen erzeugen Sie nur Angst und Aggression und verunsichern das Tier noch mehr." -  Es tut mir beim Beobachten und vor allem IHREM HUND in der Seele weh."

AnonyJS 20.04.2016, 20:28

Danke für die Tipps. Ähnlich hat es mein Vater schon ihr erklärt.

0
Spacecowgirl 20.04.2016, 20:32
@AnonyJS

Hatte als Teenie auch mal einen Labrador, den ich körperlich nicht im Griff hatte. War daraufhin bei einer blöden Hundeschule, die mir ein Stachelhalsband empfahl, damit er eben mich nicht wegzieht. Irgendwann kam ein Passant entrüstet auf mich zu und meinte, dass das Tierquälerei sei und es andere Methoden gibt. War erst beleidigt, aber dann habe ich ihn gefragt welche Möglichkeiten es gibt und er empfahl mir eine sehr tolle Hundeschule, die sanfte Methoden lehrt. Manchmal ist eine Kombi von Entrüstung verbunden mit guten Tipps nicht schlecht ;-)

0

Ordnungsamt und Tierschutzverein in der nähe (Tierheim etc.) anrufen.

Die nehmen den Hund wenn du beweise hast mit.

Mach mal am besten ein Video davon.

Anzeigen, ordnungsamt und so aber das Veterinäramt macht eh nie was selbst wenn die Tiere sichtlich halb tot sind. Vielleicht kannst du dich an einen Tierschutzverein wenden

Was soll das Ordnungsamt da bitte machen? Ist ja keine Ordnungswidrigkeit, sondern Tierquälerei ein Lebensweisen zu schlagen.

Sofortiges melden beim Veterinäramt ist da das beste, am besten mit Protokoll oder Fotos.

Zur Polizei oder einem Tierschutzverein (oft Tierheime)

Hallo

Vor dem Gesetz gelten Hunde als Dinge. 

Hunde darf man schlagen, solange es keine Tierquälerei ist. Du sollst Hunde nicht mit Menschen vergleichen! Natürlich darf man nicht einfach Tiere schlagen, es kommt wohl darauf an, wie und wie stark . 

vfboweh

AnonyJS 20.04.2016, 20:24

Hunde zu schlagen hat keinen Nutzen, die Persönlichkeit des Hundes verändert sich ins Negative. Es ist sicher das man Hunde ohne Bestrafung erziehen kann und somit ist für mich das Schlagen sinnlos. Ich lehne generell körperliche Gewalt ab, aber bei mir liegts nicht. Sie schlägt meines Wissens nach mit der Hand, auch manchmal vor den Kindern. Man hört die Schläge auch und die hören sich kräftig an. Eine sichere Aussage kann ich nicht treffen.

0
vfboweh 20.04.2016, 20:29

Naja gut ich geb dem jetzt keine Wertung.. Aber was du da machen kannst.. Mmh. Du kannst es der Polizei vielleicht mal schildern, vielleicht fährt sie mal vorbei und schaut nach dem Rechten :) dafür sind die ja da :) hoffe ich konnte dir helfen

0
luvU2 20.07.2016, 22:30

"Hunde darf man schlagen, solange es keine Tierquälerei ist."
Sehr schlau. Das kannst du ja wohl unmöglich ernst meinen,
Dich kann man dann auch schlagen, solange es nicht weh tut, oder? Haste bestimmt nix dagegen.
Oscar goes to you!

0
vfboweh 21.07.2016, 19:36
@luvU2

Haha unfassbar wieder so ein Troll der Tiere mit Menschen vergleicht....

0
luvU2 21.07.2016, 20:49

Natürlich vergleiche ich Tiere mit Menschen!
Ich möchte dich ja schließlich nicht ausschließen!
So, nun hast du ganze 10 Sekunden Zeit um zu verstehen, was das bedeutet.
Du wirst es aber sowieso nicht verstehen.
Zeit läuft ab... JETZT☝🏻️😂

0
luvU2 21.07.2016, 22:21

Natürlich.

0
luvU2 27.07.2016, 19:49

Antwort gemeldet!

0

Ordnungsamt oder Vetrinäramt informieren.

Was möchtest Du wissen?