Nachbarn nerven total!

6 Antworten

So sind halt kleine Kinder und wenn man so dicht nebeneinender wohnt, dann kann das ganz schön nerven. Darum ist es ja wirklich besser, angenehmer und für alle menschenwürdiger, wenn jede Familie ihr eigenes Haus/Reihenhaus haben könnte. Soviele engegieren sich z.B. für artgerechte Tierhaltung und gegen Käfighaltung bei Legehühnern und vergessen ganz die Bedürfnisse der Menschen und Mitmenschen! Glaubst du eigentlich, daß die Kinder absichtlich Lärm machen? Meinst du nicht, daß die Eltern sowieso schon unter diesen Umständen ein schweres Leben haben und mit deiner Beschwererei nichts besser wird? Sollen sie ihre Kinder umbringen?

Man könnte es auch mal mit Erziehung probieren. Heute schmeissen leider viele ihre Kinder morgens vor die Tür und pfeiffen sie abends wieder rein! Meine Kinder haben auch fröhlich draussen gespielt, aber nicht unnütz geschriehen oder gelärmt!

0

Ich kann verstehen das du sauer bist ich erleb dises auch täglich aber ich glaube wir müssen uns wohl oder übel daran gewönen.

Kinderlärm muss akzeptiert werden. Das wird immer wieder durch Gerichtsurteile bestätigt. Und 7 Uhr ist schon keine Nachtruhe mehr, also hast Du da keine Chance etwas dagegen zu unternehmen. Aber wenn der Hund bellt oder der Papagei kreischt, das kannst Du verbieten lassen. Denn einem Tier kann man das bestimmt besser klarmachen als einem Kind ;-)

Was möchtest Du wissen?