Nachbarn mit Musik nerven was meint ihr?

3 Antworten

Ihr solltet das mal dem Vermieter mitteilen, dass die Wand derart hellhörig ist. Evtl. kann auf seine Kosten eine Schalldämmung angebracht werden. 

Sonst unternehmt selber etwas- Macht Styroporplatten an die Wand und tapeziert die nochmal über. Stellt die Schränke genau an diese Wand, die dämpfen auch noch etwas.

Und vielleicht weißt ihr die Nachbarn einfach mal darauf hin, dass ihr sie ja gerne habt, aber das man leider alles hört. Sie wissen das bestimmt nicht, und können ihrerseits auf ihrer Seite auch noch eine Schalldämmung anbringen.

Ich würde richtig laut mitstöhnen damit sie es hören. Dazu noch schön laut Dirtytalk mit dir selbst machen. Und am Nächsten Morgen wenn du die Nachbarn triffst sagst du zum ihnen: ätsch, ich war lauter beim sex :-) 

Nee, ich werde einfach fifty shades auf lautsprecherbox Abspielen. xD

0
@bookdragon

Fragt doch einfach mal ob du nicht zum flotten Dreier rüber kommen kannst

0

Wenn die Wände so dünn sind kannst auch Musik hören?

Was möchtest Du wissen?