Nachbarin-zu lauter Sex,was soll ich tun?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Ausübung des Geschlechtsverkehrs in einer Lautstärke, dass nachts davon die Mitbewohner des Hauses aufwachen, kann nicht mehr zum normalen Mietgebrauch gerechnet werden (Amtsgericht Rendsburg 18(11)C 766/94). Einem jungen Mieterpaar wurde gegen Androhung eines Ordnungsgeldes bis zu 500 000 Mark oder Ordnungshaft bis zu sechs Monaten verboten, nach 22 und vor 6 Uhr die Nachtruhe im Miethaus zu stören, "insbesondere durch lautes Gestöhne, Geschreie und Gerede".

Lautes Streiten, überlaute Musik und zu lautes Gestöhne beim Sexualverkehr muss kein Nachbar dulden. Das Gericht sah insbesondere im lauten „Stöhnen beim Sexualverkehr und durch dabei laut ausgestoßene Jippie-Rufe“ eine unzumutbare Belästigung der Nachbarn (Amtsgericht Warendorf 5 C 414/97).

mit anderen Worten: Schriftlich den VM dazu auffordern, das abzustellen, ansonsten Mietminderung.

Jippiee! :D

0
@ChickonAcid

Die Nachbarin ansprechen, sie um Rücksichtnahme bitten. Ist sie resistent, dann deutlich auf das Präzedenzurteil hinweisen, das u.a. auch dem vermieter die Berechtigung gibt,ihr wegen fortgesetzter Störung des hausfriedens die Wohnung zu kündigen. Frag sie, ob es ihr das wert ist. Ist sie immer noch resistent, anzeigen wegen Ruhestörung (Lärmtagebuch führen! Braucht ihr vor Gericht!) und zeitgleich den vermieter anschreiben, Sachverhalt afzeigen, um Abhilfe bitten und auf mögliche Mietminderung (20% der Kaltmiete) eurerseits hinweisen.

0

Vielen lieben dank für eure vielen antworten. Habe nun mit ihr geredet, dass es so nicht weiter geht, aber auch keine lust auf nachbarschaftsstreit habe und deswegen hab ich sie gebeten die Lautstärke bei dem Geschlechtsaktes zu minimieren. Mal sehen wie sich der Geräuschpegel nun verhält,wenn nicht muss ich die Hausverwaltung anrufen, oder gegebenenfalls die Polizei! Mal sehen bis jetzt ist ruhe :) Schönen Nachmittag wünsche ich euch noch :)

ich würde die Nachbarn (gemeinsam!) direkt und freundlich ansprechen. Und wenn gar nichts hilft, musst du es wohl mit dem Vermieter mal bereden.....ist blöd, aber was hilft sonst!??

Nachbarin von oben ständig laut

Seit ein paar Wochen nervt mich meine Nachbarin von oben mit ihrem Krawall. Ständig schreit sie Kraftausdrücke und trampelt auf dem Boden umher. Ich weiß, dass sie erst eine harte Trennung hinter sich hat...wie kann ich damit umeghen? Es stört.

...zur Frage

Regelmäßig durch lauten Sex geweckt...Was tun?

Hallo!  Wir haben seit einigen Monaten neue Nachbarn. Unsere Schlafzimmer teilen die selbe Wand. Sie wohnen in der Seitenflügel, wir im Vorderhaus. Seit sie eingezogen sind, werden wir 2-3x in der Woche zu unmöglichen Zeiten durch unheimlich lauten Sex aus dem Schlaf gerissen. Meist passiert sowas gegen 3 Uhr, heute früh war es kurz vor 1 Uhr (auch nicht besser).
Wir sind tagsüber sehr gefordert, ich pendele jeden Tag 300 km zur Arbeit, Kind gerade 7 Monate alt, Haushalt, Promotion usw.... Nun würden wir endlich gerne die Nächte wieder durchschlafen können doch sind dazu gezwungen das Sexualleben unserer Nachbarn mitzuverfolgen.
Wir klopfen dann jedes Mal an der Wand, und klar, sie hören dann nicht auf aber nächstes Mal sind sie genau so laut und genau wieder um die selbe Uhrzeit obwohl sie ja davon ins Kenntnis gesetzt wurden, dass sie stören.
Ich habe bereits vor 10 Tagen eine Anzeige wegen Ruhestörung erstattet, bis her ist nichts passier. Wir klopfen daher weiterhin fleißig an der Wand.
Ich wollte heute aber einen Zettel schreiben und diesen im Treppenhaus aufhängen. Wenn es denen nicht peinlich ist so rumzuschreien, ist es mir auch nicht penlich sie darauf anzusprechen. Leider habe ich keine Ahnung wie ich das ganze formulieren soll, will ja auch nicht sofort mit der Tür ins Haus fallen.Irgendwelche Ideen?Danke

...zur Frage

Meine Nachbarin beschimpft mich ständig, kann ich sie deswegen anzeigen?

Hallo! meine Nachbarin beschimpft mich immer wieder, es passt ihr nicht das wir neben an gebaut haben, und deswegen versucht sie mich(uns) fertig zu machen. Es geht schon seit einem Jahr so. Kann ich sie deswegen anzeigen? Ich möchte einfach das sie mich(uns) in Ruhe lässt

...zur Frage

Haben nur deutsche Nachbarn so laut Sex?

Ich hatte schon Nachbarn aus verschiedenen Ländern, und man hat Sexgeräusche (lautes stöhnen) nur bei deutschen Nachbarn gehört. Deswegen frage ich mich ob das nur eine deutsche/westliche Sache ist dass die Nachbarn ohne Scham/Rücksicht auf die Nachbarn zu nehmen laut Sex haben? natürlich nicht jeder Deutscher macht das aber immer wenn Sexgeräusche aus den Wohnungen neben an kamen waren es Deutsche die da wohnten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?