Nachbarin terrorisiert mich

8 Antworten

Der Vermieter muß da was tun. Du kannst zum Mieterschutz oder zu einem Anwalt. Ich bin mir sicher dass du die Miete kürzen kannst. Aber das ändert nichts, dass sie immer noch da ist. Ein Anwalt kann dir aber auch sagen ob der Vermieter was tun muß denn so geht das nicht das grenzt schon an Nötigung.

Viel Erfolg

Miete kürzen, was sollte das liegt denn etwas an den Räumlichkeiten vor? Ich weiß jetzt nicht, ob das so gut ist...

Und wenn der Vermieter doch nichts weiß, dann mit Mietkürzung zudem um die Ecke kommen. Könnte sein, dass sie dann noch paar Probleme mehr hätte...

(Freund, Nachbarn und dann noch der Vermieter)

1
@sindbadkaroL

Was haben Freunde und Nachbarn damit zu tun. Wenn du richtig gelesen hättest dann habe ich geschrieben die Sache dem Vermieter melden aber trotzdem einen Anwalt aufsuchen.

1

Bist du sicher das dieses so war?

Du hattest bisher 2 Fragen gestellt, 

in der ersten Frage schilderst du sehr genau wie du Geschlechtsverkehr hast, wenn es denn dazu kommt im gesamten Ausmaß...

----> so was hätte Wirkung (wie es wirkt, gibt unzählige Meinungen hierzu)

Die andere Frage jetzt oben, wirkt auch sehr provokativ, dass man zu was auch immer raten würde

Ich gäbe dir hier mal einen Hinweis zu der ersten Frage von dir vom 29.03.15

es könnte daran liegen, dass er nicht kommt, weil er 

a) nicht da ist

b) wenn dieser tatsächlich da sein könnte, dass er dann deine Mutter oder dein Kind im Anschlag bzw. im Gedächtnis hätte ----> alles mal so rein spekulativ


zu deiner heutigen Frage:

Alles paletti wohl den Verfahren wurde ja wohl eingestellt bzw. der Angriff nicht weiter verfolgt, wird wohl auch so paletti sein, wenn ja nichts ist... Sagt ja selbst die Polizei

Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Ich bin auch noch nicht so lange hier angemeldet.

Ich finde das nicht lustig und bin hier echt am verzweifeln. Du kannst ja gern mal her kommen und dir dein Urteil selber machen wie es wirklich ist.  

0
@Sweetsunshine08

hhhm, komisch wenn doch etwas schon so lange ist, naja am 29.03.15

warst du in dem Bezug zu deinen Nachbarn nicht verzweifelt

0
@sindbadkaroL

Ich schreibe deswegen hier, weil ich halt ohne Beweise bei der Polizei nicht weiter komme. 

Ich hab so viel gemacht. Und heute War es echt zu viel.

0

Und das es eingestellt wird, heißt ja das Aussage gegen Aussage ist.  Und ich leider Gottes keine Beweise habe. 

Die Dame hatte vorher mit einer bekannten im Haus gewohnt und ist da sogar auf die Kinder los! 

0
@Sweetsunshine08

Du bist weiblich vom Geschlecht, richtig?

Was macht man denn als Frau, wenn frau so auf Frau trifft und die andere wie wer weiß wie auf einen los stürmt?

0
@sindbadkaroL

als Frau haut man einer anderen Frau wohin zurück, nicht ins Gesicht nicht auf die Arme nicht vor die Beine....

Nie dahin wo man es sehen kann und wo es sichtbar bleibt, wenn es aus Versehen zu feste werden sollte immer für den Fall man hätte Furie gegenüber sich stehen, Frauen hauen gerne auf Arme ins Gesicht oder treten, beißen, kneifen...

Als Frau in dem Fall wie ein Mann denken, du boxt ihr in den Bauch richtig wenn sie sich dann bückt, kannst du ganz leicht auf den Boden sie bringen (ohne Spuren) und kannst ihr dann verklicken noch einmal DANN (dabei belassen) Wir verstehen uns ab heute, kannst du das nicht DANN

Türentrick kann man auch anwenden, denn Türen lassen sich meist nur in bestimmte Richtungen einschlagen im Keller sieht man auch so schlecht, war keine Absicht muss nur bissl fester sein..

0
@sindbadkaroL

Ich bin 1.60 mit ca. 50 Kilo.  Die Frau ist viel größer und auch stärker da sie eine kampfsportart macht. Was soll ich den tun. Ich bin nun mal zierlich und kann keiner Menschen Seele Seele was zu leide tun. Zu mal ich mich nicht mal traue. Und selbst wenn. Solche ich sie verprügeln?  Was das ganze schlimmer macht?  Und ich dann vielleicht der ars** bin? 

Reden kannst du mit der Frau nicht.  Entweder sie brüllt dich an oder lässt ihre Aggressionen an dir aus.

0
@Sweetsunshine08

gut ich bin 1,51m meinst du das hindert einen sich selbst zu verteidigen, Kampfsport wird sie nicht machen, sonst hätte sie dich anders angegriffen plus das bekommt man doch beim Kampfsport verklickert, nicht anwenden (wenn nur so tun salopp mal ausgedrückt) plus nie mit Gewalt lösen wollen...


Dann dreh doch einfach mal den Spieß um, und verwandel dich allmählich zu JEkyl, du hast sie doch vor Ort, nicht nett sein sondern sie nachäffen und sich genauso unfreundlich ihr gegenüber verhalten

(nicht beleidigen aber ganz barschen Tonfall) damit rechnen solche nicht

0

Sowas sage ich normalerweise nicht: Die dürfte mich nicht anfassen, der würde ich in die Schnauze hauen... die würde dich kein einziges mal mehr anfassen und du hättest deine Ruhe

Das ist ihr sch*** egal. Die ist nur auf Gewalt aus. Das würde sie noch aggressiver machen und würde erst recht alles tun um einen das Leben schwer zu machen. 

0
@Sweetsunshine08

Nicht wenn ich mit ihr fertig wäre. Aber egal,wenn du dich ihrer nicht erwehren kannst, mußt du ausziehen, wenn dir so keiner helfen kann

1

Darf der Vermieter Hoftor entfernen?

Wir wohnen in einem 9-Parteienhaus und haben mit dem Nachbarhaus einen gemeinsamen Hinterhof, in dem sich ein paar Parkplätze, Wäscheplatz, Fahrradständer und Sandkasten befinden. Bisher war in der Durchfahrt zum Hof ein Tor. Dieses hatte nach meiner Einschätzung nur eine lose Türklinke, wurde jetzt aber vom Vermieter entfernt, mit der Begründung die Reparatur sei ihm zu teuer und es würde eh meist offen stehen. Allerdings kommt die Wohnungsgesellschaft nicht nachts, wo immer geschlossen ist und auch tags, wenn die Kinder im Hof spielen war das Tor immer eine große Hilfe. Darf der Vermieter das Tor einfach ersatzlos streichen? Wie könnte man vorgehen?

...zur Frage

miete ich automatisch den hof zum haus mit

Habe ein kleines Haus gemietet,im Mietverkrag ist der Hof nicht extra festgehalten.Habe ich ihn automatisch mit gemietet? Möchte vom Sohn des Vermieters(werder Vermieter noch Sohn wohnen in der Nähe) keine Autos hier stehen habe und ihn will ich hier auch nicht stendig sehen. Kann ich ihn vom hof verweisen?

...zur Frage

darf mein vermieter meinen gemietete Garage & Stellplatz kündigen die vertraglich zur Wohnung gehören? und darf er mich einfach abschleppen?

Wir wohnen seit 4 Jahren in dem Haus und haben eine Garage und einen 2 Stellplätze gemietet. Alles ist in der Miete enthalten . zugeteile Stellplätze gibt es nicht . Jetzt wurde das Haus verkauf und der neue Eigentümer will uns alles wegnehmen ausser einen Stellplatz vor der Haustüre. wir haben Zwei Autos unsere Garage ist mittlerweile ein Stellraum geworden weil er uns aus der scheune schmiss trotz das sie vertraglich im Mietvertrag steht mitgemietet und gezahlt wird. somit muss ich die Stellplätze benutzen eins vor der Haustür das anderer vor der Garage. jetzt hat er verbotschilder an der Scheune angebracht und will uns abschleppen lassen . darf er dieses? ebenso darf er uns eine teilkündigung aussprechen wegen Eigenbedarf weil er nicht in winter kratzen will . dazu ist noch zu sagen er hat den ganzen Hof mit baumaterialen vollgestellt so das ein anderes parken wie vor der Garage nicht möglich ist.

...zur Frage

Überschwemmungschaden die zweite Frage dazu. Wer bezahlt?

Auf meine gestrige Frage diesbezüglich, bekam ich ja einige Antworten, jetzt aber habe ich eine neue Frage dazu.

Also, daß meine Verwandte auf ihrem Schaden/Verlust sitzenbleibt, ist mittlerweile klar, aber wie verhält es sich, wenn der Bruder das Hausbesitzers einfach unbeschädigtes Mobiliar (es stand im oberen Stockwerk), ohne Wissen, bzw ohne die Mieterin zu informieren, einfach auf den Hof der übrigens noch nicht ganz ölschlammfrei ist, stellte, sodaß Diese jetzt auch unbrauchbar sind. Es wurde damit begründet, daß Trockner in's Haus gestellt werden mußten.

Muß jetzt der Bruder des Vermieter`s für den Schaden an diesen Möbelstücken und anderen Gegenständen aufkommen, bzw besteht die Möglichkeit ihn in Regress zu nehmen?

...zur Frage

Blasenhaut irgendwann entfernen?

Hey,

Hab durch das Spielen meiner Gitarre (kleine) Blasen auf den Fingerkuppen bekommen. Das ist mittlerweile ca. 3-4 Tage her und sie sind wieder abgeschwollen. Jedoch immer noch erkennbar. Ist die Haut darüber abgestorben und muss weg oder passt die sich für gewöhnlich wieder an die Haut an?

Genau gefragt, sollte die Haut abgepult werden oder soll ich alles so lassen wie es ist?

Danke:)

...zur Frage

Es tropft aus der decke und ärger mit Nachbarin/Vermieter was nun?

Hallo nach dem ich dusche bekommt meine Nachbarin unter mir Wasser aus der decke. es ist schon seid 3 Wochen so das wen ich dusche etwas Wasser aus der decke rinnt. sie ist die mutter (88 Jahre alt) des Vermieters und ich habe ihr gesagt das sie mit ihrem Sohn reden soll und ein Handwerker schicken soll. heute um 22 Uhr hat sie wieder geklingelt und hat sich beschwert warum wieder Wasser runter kommt. Jetzt meine fragen. 1. Ist es meine schuld das wen ich dusche und die Nachbarin unter mir Wasser aus der decke bekommt ? ( der Boden ist staubtrocken.) 2. Sie hat heute auch gesagt " So langsam werde ich meinen Sohn bescheid geben das sie eine Kündigung bekommen und hier raus sind" Kann sie das wirklich tun? Denn wen sie schon mit ihrem Sohn(Vermieter) über das Problem geredet hat und er nix tut. ist das meine schund und man kann mir mit einer Kündigung drohen ? 3. Und nun ist auch mein Spülkasten auch Kaput muss ich den bezahlen oder der Vermieter ?

Vielen dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?