Nachbarin schreit Kind an und macht es psychisch kaputt - Tipps?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

jedes kleine kind liebt die eltern, egal wie fies die mit ihm umgehen. auf dauer schadet aber so ein umgang dem kind und darum muss der mutter geholfen werden. sie braucht entweder unterstützung, oder aber das kind ist woanders besser untergebracht. ich arbeite in einem internat für verhaltensauffällige kinder und ich weiss, mehrheitlich kommen die kinder aus schlechten verhältnissen. an deiner stelle würde ich den fall dem jugendamt melden. die fahren nicht gleich ein und nehmen der frauu das kind weg, aber sie beraten erst mal und behalten ein auge auf der familie. kann übrigens gut sein, dass die mutter die tochter auch körperlich misshandelt, wenn sie sich schon verbal nicht im griff hat.

Das Jugendamt nimmt ein Kind nicht gleich weg, sondern versucht der Mutter beizubringen, wie sie besser mit ihrem Kind zurecht kommt. Daher kannst Du Dich ruhig an das Jugendamt wenden.

ich bezweifle, dass du die geeignete person bist, auf die frau einzuwirken. deine abfaellige art ueber sie zu reden, disqualifiziert dich da bereits.

wenn du nicht das jugendamt informieren moechtest, sprich bei gelegenheit mal bekannte der frau an. sie selbst anzusprechen, halte ich fuer kontraproduktiv bei deiner einstellung ihr gegenueber.

es mag stimmen, was du erzaehlst, aber du kennst nicht die gruende, die hinter dem aggressiven verhalten der mutter stehen. deshalb haette ein dillettantisches einmischen hier auch mit allergroesster wahrscheinlichkeit nur negative folgen.

also entweder jugendamt oder mit bekannten/freunden sprechen. und das seltsame ansinnen, der dame ein buch in die hand zu druecken, damit sie lernt, ihr kind besser zu behandeln, schlag dir lieber gleich ganz aus dem kopf.

Kind vielleicht krank?

Die Kleine meiner Schwiegertochter war schon immer etwas schwierig. Sie schreit strampelt und rastet bei nichtigen Anlässen aus. Auch kuscheln ist nicht so ihr Ding. Erst dachte ich noch sie ist nur eifersüchtig weil noch ein Baby kam. Doch langsam mache ich mir Sorgen um dieses Kind. Kann es andere Ursachen haben ?

...zur Frage

Wie sag ich meiner Mutter am besten, was mein Stiefvater getan hat?

Moin,

Vor einigen Monaten ist mein Stiefvater wieder zu meiner Mutter gezogen und sie sollte wissen, mit was für einem Mann sie zusammen ist.

Mein Stiefvater hat mich als ich 10 Jahre alt war mehrmals vergewaltigt. Ich bin dann irgendwann zu meinem Vater gezogen und war nur noch unfreiwillig an Wochenenden bei meiner Mutter, was der pure horror war. Da hat er mich zwar nicht mehr vergewaltigt, aber mich z.B. geküsst. Ich habe mich dann endlich mal getraut meinem leiblichen Vater davon zu erzählen und habe diesen angebettelt ihn nicht anzuzeigen, weil ich nichts mehr damit zu tun habe wollte. Seit dem hatte der Horror ein Ende.

Ich bin in Therapie und trotzdem leide ich jetzt, 16 Jahre später immer noch unter dem was passiert ist und jedes mal wenn meine Mutter mich besucht und meinen Stiefvater mitbringt, gehe ich danach mindestens eine Woche durch die Hölle. Ich habe Albträume, Panikattacken und heule fast die ganze Nacht. Selbst diesen Text zu schreiben fällt mir wahnsinnig schwer.

Ich will meinen Stiefvater aus meinem Leben haben, entweder er geht oder ich, aber ich habe nicht vor ihn noch irgendwie in meinem Umfeld zu dulden. Meine Verlobte und ich wollen Kinder haben und dazu muss dieser ... unbedingt aus meinem Leben.

Ich will und muss es meiner Mutter nach 16 Jahren endlich mal sagen, was ihr Freund mir angetan hat!

Das ist ja schon heftig sowas gesagt zu bekommen... Wie würdet ihr das am besten machen?

Bin btw. Männlich und 26 Jahre alt.

...zur Frage

Nachbarin mit ihren Kindern überfordert

Meine Nachbarin ist eine gute Mutter zu ihren Kindern, aber sie schreit täglich mit ihren 2 Jungs und dem Mädchen. Es macht den Anschein dass sie überfordert ist mir tut sie aber auch die Kinder leid, was kann man in so einem Fall tun um zu unterstützen ? Kann das nicht tatenlos mit ansehen.

...zur Frage

Unsere Nachbarin aus der Türkei schreit den ganzen Tag in ihrer Wohnung ihr Kind an, so laut, dass es schon die Straße hört...soll man das dem Jugendamt melden?

...zur Frage

Meine Nachbarin wird von ihren Mann geschlagen soll ich was tun?

Hallo meine Nachbarin wird geschlagen man hört es sehr oft wie sie schreit und weint wie ihr Mann schreit die Schläge hört man sogar ich bekomme immer Wut und will die Polizei rufen aber mein Mann meint ich soll mich nicht einmischen ist es richtig so ?

...zur Frage

Meine Mutter verletzt mich (psychisch )?

Hallo .

Ich w 14 habe ein Problem , naja und mein Vater auch etwas . Ich verstehe meine Mutter nicht . Sie rastet extrem schnell aus und schreit herum wegen Kleinigkeiten . Mein Vater weiß auch manchmal nicht mehr weiter . Erst ist sie total lieb und dann auf einmal rastet sie aus wegen nichts . Stimmungsschwankungen halt. Dabei fängt sie auch an uns und mich zu beleidigen und diese Beleidigungen machen mich total kaputt . Ich musste schon öfter deswegen weinen. Ich benehme mich nicht wie ihr denkt wie die asozialen Teenager . Ich bin respektvoll und auch wenn ich richtig zur Schau gestellt werde von meiner Mutter , schreie ich nicht zurück und rede ruhig oder sage gar nichts , weil sonst noch alles viel schlimmer wird . Dann frage ich zur Sicherheit sogar noch meinen Vater ob ich was gemacht habe (Pubertät usw) und er meint dann : Nein , sie ist schon die ganze zeit zu mir auch so . Das schlimmste ist ja , das sie findet das alles an ihr hängen bleibt und wie sie mit uns leiden muss usw. Das schärfste ist jedoch , dass sie sagt das sie es aus nerven macht und es nicht so meint und darüber auch noch lacht . Ich weiß echt nicht mehr was ich darüber denken soll ? Soll ich mal mit jemanden über das alles reden ? Ich meine wenn sogar mein Vater darunter leidet ,dann kann ich mir das ja nicht ausdenken . Alles was wir machen ist falsch .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?