Nachbarin ist ne Lesterzicke?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es dich so sehr stört, was andere Leute hinter deinem Rücken über dich erzählen, dann solltest du entweder diese Person direkt damit konfrontieren, was allerdings nicht bedeutet, sich auf ihr Niveau herunter zu lassen, oder du gehst direkt mit deinen Eltern zur Polizei und zeigst diese Person an, da sie da öffentlich Gerüchte über dich verbreitet, die dich und deinen Ruf schaden könnten. Solltest du keines der beiden Dinge in betracht ziehen, kann ich dir immer noch empfehlen, es einfach zu ignorieren, denn wenn du mit deinen 13 Jahren von einer alten Frau so behandelt wirst, zeigt das den Menschen nur, dass sie scheinbar im Kopf unreifer ist.

Wo sind deine Eltern? Die sollen mal Klartext mit der Frau reden oder gleich die Bullen rufen. Ich persönlich würde einfach ignorieren. Das ganze Theater ist es meiner Meinung nicht WERT noch die Polizei reinzuholen.

du könntest (wenn dus krass angehen willst) anzeige wegen beleidigung erstatten oder du rufst mal den vermieter bzw hausverwaltung oder so an

Einfach ignorieren!! Stell dir vor, du bist eine hübsche Frau/ mann, spazierst durch die Gegend und wird von Leuten von der Seite "angepöbelt", was machst du? Richtig, einfach IGNORIEREN. Wenn du das nicht tust, und sprichst die Person über dein Ärger offen und direkt an, dann begibst du dich auf denen Niveaus. Ich meine in deinem Situation kannst du natürlich die Polizei einschalten und ne Anzeige machen, aber nur weil eine Frau etwas Negatives über dich verbreitet, das gar nicht stimmt??? Glaub mir, das Ganze ist es nicht WERT.

Hingehen und auf der Straße eine Szene machen,sie blamieren und ihr mit einer Anzeige drohen.

Was möchtest Du wissen?