Nachbarin im Erdgeschoss nervt, weil Haustüre zu laut zu geht.

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du nimmst die Sache einfach zu schwer. Du bist weder der Vermieter noch für den Zustand der Türe verantwortlich. Es kann auch niemand von dir verlangen, zu warten, bis die Türe so weit zugefallen ist, dass du den Rest von Hand erledigen kannst um keinen Lärm zu machen. Es gibt Zeiten, zu denen man die Ruhestörung vermeiden sollte. Die stehen in der Hausordnung. Und wenn von draußen ein paar Blätter hereinkommen, dann muss das derjenige erledigen, der die Hausordnung gerade macht. Nun solltet ihr aber mit der alten Dame nicht streiten. Sie ist vermutlich wirklich nur verbittert. Seid höflich, lasst euch aber auf keine Diskussionen mehr ein. Streicht sie aus eurem Kopf und macht nicht alles, was sie sagt zu einem Problem. Sonst ist Streit vorprogrammiert. Lebt euer Leben, seid so rücksichtsvoll wie ihr könnt und dann ist gut.

Der Nachbar soll sich deswegen an den Vermieter wenden ( er ist der Ansprechpartner). Das ist tatsächlich ein Mangel der nicht hinzunehmen ist. In der schriftlichen Anzeige (per Einwurfeinschreiben) soll er eine Frist setzen (zwei Wochen). Bei Verzug darf er dann selbst eine Firma beauftragen und die Kosten ab übernächstem Monat mit der Miete aufrechnen.

Ich würde mich an deiner Stelle beim Vermieter melden und erklären, daß eure Nachbarin euch quasi auflauert und bei jeder Haustürbewegung anmeckert. Ob er doch bitte mal die Haustür nachjustieren lassen könnte, damit Madam XY ihren Frieden findet.

Mehrere Rauchmelder auch bei Einraumwohnung Pflicht?

Ich habe eine kleine Einraumwohnung (+KDB, Balkon, 37qm) und möchte keinen Rauchmelder im Flur.

Gründe dafür: Fensterloses Bad, Belüftung findet über Flur statt und würde den Rauchmelder auslösen, Herd steht in der Küche gleich neben der Türe und würde beim Kochen ebenfalls den Rauchmelder auslösen (Ist sogar bei den Meldern im Treppenhaus schon häufiger passiert, wenn jemandem was angebrannt ist)

Reicht es nicht, wenn ich im Wohnzimmer den Rauchmelder nahe der Türe anbringe? Die Türe ist wegen der Frettchenbarriere immer komplett offen, sie kann auch nicht zufallen, da sie durch die Barriere offen gehalten wird.

Ich finde es auch einfach Schwachsinn, einen Rauchmelder für einen 120*200 großen Flur anzubringen, wenn im Radius von 2 Metern 2 weitere sind (Der im Treppenhaus, und der im Wohnzimmer)

Wie schaut das Rechtlich aus, gibt es da Ausnahmen?

...zur Frage

Ich suche Gründe..Hilfe?

Also Leute...wir sammeln für die Nachbarschaft Unterschriften ein,damit endlich nach über 10 Jahren die Vermieterin einen Zaun,Gitter in unserem Hof baut.. Gründe: -Fremde kommen rein und verunstalten Probleme, wie z.B. machen ihr Geschäft dort, klingeln überall rum, klauen Sachen, machen Sachen kaputt, dort finden Schlägerein statt.. (Die Sachen habe ich schon alles mehrmals miterlebt.. -Ein Gitter gibt uns ein Gefühl von Sicherheit und können ruhig schlafen ohne Angst zu haben,dass Fremde rein kommen..

Was für Gründe gibt noch? Danke euch🙄

...zur Frage

Kann man als Vermieter von den Mietern Geld für die Reinigung des Flures verlangen?

Hallo Liebe Com.

Ich stelle heute im Auftrag meiner Mutter eine kurze Frage hier.

Wir wohnen in einem Dreifamilienhaus. Beide Wohnungen sind von meiner Mutter vermietet worden und eigentlich verhielten sich beide Mieter bisher gut. Zwischendurch gab es jedoch immer wieder Probleme mit der Sauerhaltung des Treppenhauses. Es war oft so das die Mieter oft gewissenlos mit schlammigen Schuhen einfach durchs Treppenhaus gegangen sind und dabei den Dreck im ganzen Treppenhaus verteilt haben diesen nach Aufforderung aber immer wieder beseitigt haben.

Da unser Haus noch aus dem 19 Jahrhundert stammt ist das Treppenhaus eher ein Flur mit Treppe und deshalb auch nicht gerade das was man sich unter einem modernen Treppenhaus vorstellt. Die Treppen sind vollständig aus Holz und im mittleren Stockwerk wurde im Flur ein Teppich verlegt.

Unser Problem ist jetzt das einer unserer Mieter mit Ölverschmierten Arbeitsschuhen durchs Treppenhaus gelaufen ist und den Dreck überall verschmiert hat. Da er die Tür nicht öffnete wendete sich meine Mutter mit einem Freundlichen Brief an ihn er solle die Sauerei doch bitte wegmachen jedoch weigerte er sich den Schmutz zu entfernen.

Da wir garantiert nicht seinen Dreck umsonst wegmachen wollen aber trotzdem unser Haus sauber halten möchten wollen wir wissen ob es möglich ist Geld von ihm für die Reinigung von Teppich und Treppe zu fordern. Ist das möglich? Wenn ja unter welchen Umständen und wenn nein warum nicht?

...zur Frage

Genereller Schmutz im Treppenhaus

Meine Nachbarin und ich wohnen im EG, es steht ein Kinderwagen ständig hinter der Hauseingangstür dort manchmal ein kleiner Roller, dies versperrt den Ausgang wenn man vom Keller mit dem Fahrrad oder mit sonst was hoch kommt-also jedesmal auf die Seite schieben - Türe auf Fahrrad raus Kinderwagen zurück stellen. Zudem hat der Nachbar ober mir einen Hund auch der Welpe seines Vaters ist öfter mal da. Es kommt vor das die Hunde ins Treppenhaus pieseln-wird nicht weg gewischt. Er hat auch noch einen Holzofen- wenn er vom Keller Holz holt läßt er die verlorenen Späne liegen oder kehrt sie unter den Abstreifer. Es herrschen katastrophale Zustände im Treppenhaus, Zigaretten werden an der Mauer ausgemacht, Taschentücher,Bonbonpapier, Keksreste usw. bleiben liegen, spuren an der Mauer von hinuntergerollten Autoreifen. Auch im Hof schauts dementsprechend aus.

Frage: müssen wir uns das bieten lassen, müssen wir den Kinderwagen beim Putzen--Treppe putzen steht im Mietvertrag-- auf die Seite stellen, müssen wir den Dreck von anderen wegräumen. Der Vermieter und Hausmeister scheren sich nichts obwohl wir die Mißstände bereits mit Bildern an den Vermieter geschickt haben.

...zur Frage

Nachbarin hat große Klappe?

Ich habe seit gut 6 Monaten eine neue Nachbarin im Haus die eine ziemlich große Klappe hat , sie ist auch "Eigentümerin" und meint mich permanent voll schwallen zu wollen.Bin ihr immer gut aus dem Weg gegangen, und sie hat sich von einer anderen gegen mich nun aufhetzen lassen.Ich habe die neue neulich stehen lassen als sie mir was "ansagen" wollte was deren neue Freundin will. Dann hat die neue mir gestern wieder aufgelauert und ich bin aber flix an Ihr vorbei ,sie merkte es erst als ich oben war, und murmelte was vor sich hin.Ich ignorierte sie,und schloss meine TÜre etwas lauter. Darauf hin schrie sie im Treppenhaus wie eine gestörte. ich hab mich erst mal umgezogen und bin dann nach 1 Min. raus um kräftig zurückzubrüllen,was man von mir nicht kennt. War das die richtige Reaktion?

...zur Frage

Wo kann ich beschweren wegen extrem starker geruchsbelästigung aus der Nachbarswohnung?

Unsere Nachbarin ist eine alte Dame und hat ihren Lebensgefährten als Pflege Person. Dieser ist anscheinend gar nicht in der Lage dazu . Es wird nie geputzt oder mal gesaugt ... zudem ist der extreme Gestank nach Fäkalien, das einem schlecht wird wenn sie ein Fenster öffnet . Allerdings müssen wir auch dann alle Fenster und Terrassentüre schließen sonst haben wir diesen Gestank in der Wohnung .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?