Nachbarin hat mich beim Schwänzen erwischt, was tun?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Sag deiner Mutter lieber die Wahrheit, bevor sie in der Schule anruft. Wenn sie dort erfährt, dass du sie belogen hast, wird sie ziemlich böse auf dich sein. Wenn deine Mutter wegen der Arbeit nicht ans Handy gehen kann, dann schreib ihr eine Nachricht oder sprich ihr auf die Mailbox.  Sag deiner Mutter auch, das du einsiehst, dass das mit dem Schwänzen eine dumme Idee war und das du sowas nicht noch einmal machen wirst.

Da es deine Mutter schon weis und durch ihren Anruf bald auch die Schule, kannst du nichts mehr dagegen machen.

Das Beste ist, wenn du jetzt die Wahrheit erzählst. Lügen oder Ausreden werden es nur schlimmer machen.

Mach dich sofort auf den Weg zur Schule! Sag du hast verschlafen oder so. Das ist zumindest halbwegs glaubwürdig. Eine Ausrede für den ganzen Tag zu finden wird dir wohl kaum gelingen. Bei deiner Mutter musst du dann selber wissen ob eine Ausrede oder die Wahrheit besser ist. Und für die Zukunft lässt du das Schwänzen dann wohl besser sein.

ich frage mich dabei die ganze zeit warum ist den die Nachbarin rüber gekommen was wollte die um 8 uhr morgens bei dir wenn normalerweise
keiner zuhause ist?

Einzige möglichkeit ist ja wenn sie dich durch das Fenster zufällig gesehen hat oder so

Aber kommt dann doch irgendwie spanisch vor und kann kein zufall gewesen sein :/

Aber jetzt würde ich sagen mach dich auf den weg in die Schule dort sagst du dann du hast verpennt und deiner Mutter sagst du du hattest wohl was missverstanden wegen der ersten stunde und dann sollte sich das geregelt haben und bei so einer Nachbarin versuch nie wieder so leichtsinnig zu schwänzen

Unbemerkt Schwänzen ist eine Hohe Kunst die Jahre langes still sin und hinten in der klasse sitzen erfordert damit es einfach echt nicht auffällt :D

Was soll ich tun ?

Der Nachbarin verbal in den Hintern treten; ihr also anständig die Meinung sagen. Nämlich, was sie doch für eine armseligen Hexe ist, wenn sie nichts besseres zu tun hat, als zu petzen und das sie sich um ihren eigenen Dreck zu kümmern hat.

Schreib ihr zum Beispiel einen Brief, in dem Du Dir verbittest, dass sie sich in Deine Angelegenheiten einmischt. Wenn sie Dich das nächste Mal sieht, verweigere ihr den Gruß und ignoriere sie. Das Ganze ist nur ein Ding zwischen ihr und Dir. Du kannst auch Deinen Eltern sagen, sie sollen sich da heraushalten.

Auf die Reaktion der Schule und Deiner Eltern hast Du ansonsten wenig Einfluss. Lass die Sache auf Dich zukommen und verteidige Dich offensiv und ehrlich. Du hattest keine Lust auf die Schule. Das ist kein Verbrechen, sondern Dein Recht.

Gruß Matti

ich habe noch nie geschwänzt und wollte es heute ausprobieren.

Muss man denn alles ausprobieren?

später hat meine Mutter mich angerufen weil die Nachbarin gepetzt hat.

Die wollte das halt auch mal ausprobieren.

Was soll ich tun ?

Ausprobieren, wie es ist, zu seinen Fehlern zu stehen, Besserung zu geloben und sich dafür zu entschuldigen.

Was soll ich tun ?

Rede mal mit dem Schulleiter darüber, vielleicht hat der eine gute Idee ;)

Spaß beiseite:

Da Du gern mal etwas ausprobierst, könntest Du ja einmal ausprobieren, die Folgen Deines Handelns ohne Jammern zu ertragen. Auch das ist ein durchaus interessantes Experiment, welches jeder pubertierende Schüler einmal machen sollte. Es gehört zum Erwachsenwerden einfach dazu. Du hast Mist gebaut, Du stehst dazu, Du siehst es ein und akzeptierst die Konsequenzen. Du wirst feststellen, daß es eigentlich ganz einfach ist.

was tun?

Aus dem Vorfall die Erkenntnis ziehen

"Auch Schwänzen will gelernt sein".

Und zum Lernen geht man natürlich in die Schule, gelle.

Ich würde es deiner Mutter beichten, bevor sie in der Schule anruft, dann weiss es wenigstens nur sie und nicht auch noch die Schule.

Aber was ist den das für eine dämliche Nachbarin, hast du jeden Tag zur selben Zeit Schule, sodass sie das merken konnte? Ich würde die fertig machen.

Dann solltest Du Dich auf den Weg zur Schule machen und auf das Donnerwetter Deiner Mutter vorbereiten. Hoffentlich war Dir das eine Lehre. Außerdem hat die Nachbarin nicht gepetzt, sondern nur die Wahrheit gesagt.

die hat ech nich besseres zu tun...

Sag ihr einfach das du es nur ausprobiert hast :D

Was möchtest Du wissen?