Nachbarin hat mein Paket angenommen und hat es AUFGEMACHT - Kann ich sie ANZEIGEN?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

hm, hast du das Paket bekommen, dafür unterschrieben oder wie ? Neee, also den Versender anmahnen und die Zahlung verweigern/ zurückfordern. Postgeheimnis gibts bei Paketen eigentlich nicht. Aber mit der Polizei würde ich über deine Nachbarn auf jeden Fall mal reden.

Natürlich kannst du sie anzeigen, würde ich auch machen, wenn sie sich uneinsichtig zeigt.

Zunächst käme es mal auf eine Stellungnahme der Nachbarn an. Vielleicht haben sie ja auch eine "Räuchermischung" bestellt in diesem fidelen Haus. Dann muss die Post nachweisen, wo sie die Sendung gelassen hat und dann erst kann die Polizei was tun.

Päckchen oder Paket? Mit Info im Briefkasten?

Rede mit den Nachbarn und verlange dass sie Schaden, wenn sie welchen gemacht haben, bezahlen. Wenn die sich weigern, ..tja. Dann ham'se Pech, und du suchst Rat bei deinem Anwalt. Sowas ist doch rotzfrech.

Ich würde ihr deutlich meine Meinung sagen, und sie nie wieder ansprechen, anschauen, etc. und ihr mit der Polizei drohen. Aber du kannst sie natürlich auch anzeigen.

Hi,

also hier kommt m.E. § 206 StGB in Frage (Postgeheimnis) evtl. zusammen mit nem versuchten Diebstahl ... da hätt ich aber evtl. ein paar Bauchschmerzen bei.

Im Großen und Ganzen natürlich ne riesen Sauerei.

Ich weiß nicht, wie das Verhältnis zu den Nachbarn insgesamt ist, aber der Weg zur Polizei steht dir natürlich frei.

Bei der Post müsste ja dokumentiert sein, dass die Nachbarn das Päckchen entgegen genommen haben. Dazu deine Aussage. Alles schickt.

Sprachlos bin...... Regele es mit der Faust:-)

Das ist einwandfrei Diebstahl. Aber das mit der Polizei wird bei "Räuchermischungen" ein Schuss sein, der nach hinten losgeht. LOL

Frechheit sowas!!! Sage dem Postmann daß du in Zukunft deine Pakete selber abholst. Nicht mal zu Nachbarn kann man Vertauen haben.

Und schon wieder eine schöne erfundenen Geschichte

Kennst du dich darin aus????

0
@sonnenblume2012

Wenn ein User von GF schon gelöscht wird weil nur solche Sachen kommen und sich dann mit dem gleichen Namen bzw. leicht abgewandelt, wieder neu anmeldet liegt der Verdacht doch wohl nahe oder?

1
@Oldie01

Vielleicht sollte er / sie mal den Mann fragen, der ständig vor der Tür steht. Eigentlich hätte der doch das Paket annehmen können^^ (Frage wurde mittlerweile gelöscht)

0

Ja, anzeigen, klarer Fall von Unterschlagung.

Ja kannst du machen wegen Briefgeheimniss... Ist hochgradig Strafbar in Deutschland...

Aber muss es sein...

Rechlich gesehen bist du auf der sicheren seite...

Verstoss gegen das Briefgeheimniss und unterschlagung wäre das

Was möchtest Du wissen?