Nachbarhund verrückt nach Kaninchen - hört GARNICHT mehr. Training?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

bitte -der nachbar soll unbedingt mit dem hund in die hundeschule -und dort das rueckrufen ueben....

wenn er seit 3 jahren, seinen hund nicht in griff hast -solltest er das unbedingt tun!

vor die haustuer sollte er ein extra gitter einbauen, damit der hund nicht immer entwischt. der jacki will nicht nur spielen - dasteckt ein heftiger jagstrieb dahinter. der nachbar kann aerger bekommen, wenn sein hund immer weglaeuft und kaninchen jagd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von inicio
28.08.2012, 18:36

PS leider gibt es da "keine schnelle hilfe" :) erziehung sit ein lang andauerder prozess ..und je laenger man das schleifen lies und verhamlost("der will nur spielen") um so schwieriger wird die umstellung in richtige bahnen...

nachbars jack russell riss aus und trieb eine schafherde zusammen -das wurde richtig teuer - denn der farmer machte vorzeitiges lammen geltend...

0

Das bekommt man nicht leicht weg und ich hab nen jagdhund im Schafspelz, sprich eigentlich sollte sie ein Schäferhund-mix sein,aber da hat doch der jagdhund mitgemischt...

Hier hilft nur die Hundeschule und einige geeignete anti-Jagdbücher und viel training und Geduld.

Solange er nicht hoert sollte man auch zur Sicherheit des Hundes die Schleppleine dran lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alkimoehrchen
29.08.2012, 10:59

Und warum gehen eigentlich so viele verschiedene leute mit ihm raus?

0

Was möchtest Du wissen?