Nachbarhaus gegenüber der Gasse, in dem sich das Restaurant befindet, starke Geruchsbelästigung durch Küchendämpfe. Ist das Problem der Kompetenz der Vermieteri

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

richtiger Anprechpartner ist hier das Ordnungsamt - sort als Eigentümer die Beschwerden der Mieter vortragen .. das ordnungsamt, dass für die Gaststättenerlaubnis zuständig ist, wird dann die "Abluftsituation" prüfen .. m.E. müsste die Ablüftung über das Dach erfolgen .. außerdem könnte sich die Eigentümerin des Mietshauses mit dem Eigentümer des Gaststättengebäudes in Verbindung setzen, um ein Abstellen der Sörung zu erreichen ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jugopop
23.06.2016, 14:58

Vielen Danke für Ihre ausgezeichnete Beratung.

0

Hallo, wie user frodobeutlin schon geschrieben hat, das ist sicher ein Fall fürs Gewerbeaufsichtsamt. Dass eine Vollküche mit einer Abluft in eine Gasse genehmigt wird, kann ich mir auch nicht vorstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Holt Euch doch einfach den fachlichen Rat eines Rechtsanwaltes, welcher auf Mietrecht spezialisiert ist, ein. So ne Beratung kostet nicht die Welt. Ihr seid dann aber in jedem Falle  schlauer. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frodobeutlin100
22.06.2016, 20:15

es geht hier weniger um Mietrecht als um Gaststättenrecht ...

1

Was möchtest Du wissen?