Nachbar von gegenüber: 2 Katzen in dunkler 1-Zimmerwohnung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es schon seit einer gewissen Zeit iost (4Wochen oder anderes) dann würde ich eingreifen, lieber überreagieren als ein Leben nein 2 Leben zu riskieren. Infomiere dich doch bei einem Tierheim oder bei der Polizei, weil wenn du einbrichts und alles ok musst du die Schuld tragen

Aber wenn seit sogar 1 Woche länger ist dann unternehm etwas. Vielleicht ist es etwas ernstes und dein Gefühl hat recht das da etwas passiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arabella70
14.10.2011, 18:27

Nee, das ist schon länger, und wg. der Lernerei (Examen) bin ich z.Zt.auch fast immer zu Hause. Also einbrechen würde ich jetzt nicht (; Aber muss man auch die Schuld tragen, wenn man die beauftragt und dann nichts ist, also alles ok ist?

0

Schaust du den ganzen Tag ob der seine Fenster offen und Rollos hochgezogen oder runtergelassen hat? Du musst ja Zeit haben! Wenn du einer der Nachbarn bist, kannst du den Besitzer doch mal ganz freundlich nach den Katzen fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arabella70
14.10.2011, 18:26

Tja, ich bin zu Hause, weil ich mich im Examensjahr befinde und für mein Abschlussexamen lerne. Ansonsten finde ich Deinen Ton nicht sehr höflich.

0

Veterinäramt anrufen und melden .Lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arabella70
14.10.2011, 18:24

Also schon melden? Ich hoffe ja, ich täusche mich. Das sind zwei ganz Süße, die beiden, schwarz weiß, die gehen auf dem Fensterbrett immer "Vögel gucken"

0

Was möchtest Du wissen?