nachbar uriniert ins treppenahus

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

mein nachbahr ist krank deswegen uriniert er schon seit längerem ins treppenhaus weil er es wahrscheinlich nciht bis zur wohnung aushält. er hat eine kündigung schon bekommen aber so wie ich es von meinem hausmeister mitbekommen habe können die ihn leider nicht kündigen und haben zurzeit probleme damit... er macht das schon öfters. als ich den mietvertrag unterschrieben habe hat mein vermieter nur gesagt dass der nachbar im rollstuhl sitzt und deswegen die kündigung bekommen hat weil er alles im treppenhaus durch den rollstuhl kaputt macht oder zerkratzt.

naja jedentag kommt das nicht vor aber auch wenn es einnmal in der woche oder im monat vorkommt find ich das ziemlich ecklig . ich kann ja nicht jedesmal wenn ich rein und raus spatziere meine schuhe mit sagrotan sauber machen :D

melde es der Hausverwaltung ,sowas geht ja überhaupt nicht ,. Die Hausverwaltung muß das abstellen , notfalls dem Hausfluhrpinkkler kündigen

nee, das ist kein Grund für eine fristlose Kündigung .. es sei denn, er macht das in deiner Wohnung. Du konntest deinen Vermieter allerdings von diesem Vorfall Bericht erstatten..

Fotografier ihn doch mal dabei, musst dich halt auf die LAuer legen, aber das ist es allemal wert

Du mußt Deinen Vermieter zunächst einmal auf den Mangel aufmerksam machen und in Verzug setzen. Du mußt ihm die Möglichkeit der Abhilfe geben und ihm andernfalls mit einer (möglichen) Mietminderung drohen. Erst wenn er den Mangel nicht abgestellt hat / abstellen konnte, kannst Du über weitere Konsequenzen nachdenken.

ich weiß es nicht genau, aber ich glaube man kann leute in bestimmten fällen sogar anzeigen wenn man ansehen muss wie sie in der öffentlichkeit urinieren.

Wenns regelmässig is, is es ein grund den nachbarn anzuzeigen, und zu kündigen.

Uiuiuiui, will der Sie wieder loswerden? Oder ist der Nachbar krank?

Vielleicht hat der noch mehr Symptome und Sie können ihn einweisen lassen?

Warum redest du nicht einfach mal mit ihm?

Warum tut er denn sowas?Ist doch kein öffneltich Klo oder. Warum darf der Nachbar denn alles tun, sag deinen Vermieter mal das.

Was möchtest Du wissen?