Nachbar und Anzeige!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo, Lala. Da solltest du mit einer Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses was erreichen, denn auch in seiner Wohnung darf man nicht alles machen wie man will bzw. hat dafür zu sorgen, dass andere es nicht mit an sehen müssen, wenn sie ihre Wohnung bestimmungsgemäß nutzen ( gehört auch Fenster gucken zu ). Und ein oller Sack ist nichts sehenswertes bzw. muß nicht ertragen werden - schon gar, wenn Kinder ihn auch sehen können. Aber rüber schreien würde ich nicht sondern mich mal an einen RA wenden, der bei Erstberatung auch nicht irre teuer ist. Oder, du versuchst mal, dessen Vermieter zu erreichen, dass der dem Treiben Einhalt gebietet bzw. wäre eine Nachfrage beim Ordnungsamt noch gut, lG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fs112
03.10.2011, 10:41

klingt in der Theorie alles sehr gut, bringt aber nichts, weil es für Zuhause keinen Dresscode gibt.

Aber sicherlich kann man sich das noch einmal von einem Anwalt bestätigen lassen, die müssen ja auch irgendwie & von irgendwem leben.

0
Kommentar von figelinsch
10.12.2013, 00:22

in den USA darf man nich nackig in seiner Bude rumlaufen und dabei gesehen werden. Sowas lächerliches herrscht in Deutschland nich.

Nur weil jemand nich ästhetisch anzusehen is, heißts noch lange nich, daß er nich auch so rumlaufen darf wie andere.

0

Sehr geehrter User, leider gibt es dort kaum eine Möglichkeit. Wer in seiner Wohnung Spinat isst, sie dies allerdings ekelhaft finden, muss dies trotzdem nicht hinter zugezogenen Fenstern machen. Rauchen kann tödlich sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Scheinbar ist es legal und dann kannst du ihn nicht anzeigen...

Wikipedia meint unter dem Titel "Juristische Aspekte der öffentlichen Nackheit"

"Die Nacktheit in der eigenen Wohnung sowie auf dem eigenen Grundstück ist grundsätzlich erlaubt, auch bei Einsehbarkeit der Wohnung zum Beispiel durch fehlende Vorhänge."

Sollte sich also die Gesetzeslage zwischenzeitlich nicht geändert haben und der Mensch nicht wegen "andersartiger sexueller Belästigung bereits aufgefallen sein", dann schützt ihn offensichtlich (und sehr zu meiner Verwunderung) das Rechtsystem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja bei solchen Nachbarn wie dir muss man ja regelrecht Angst haben, wenn man früh aus der Dusche kommt und ins andere Zimmer geht beobachtet zu werden^^. Na ja und den Typen will wohl niemand nackt sehen aber er rennt ja auch nicht tagsüber nackt durch den Vorgarten einer Wohnsiedlung. So wie ich zuhause rumlaufe würde ich mich auch maximal bis zur Mülltonne getrauen -.- , klar nicht schön aber schau halt weg...Ich glaube ich mach jetzt erst mal die Rollläden runter habe nur ne Jogginghose und in T-Shirt an und fühle mich jetzt irgendwie beobachtet^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde diesen Nachbarn ignorieren.Nicht Ansprechen.einfach nichts.Nur guten Tag guten Weg.Wenn Du Dem alten Bock etwas sagst Hast Du offenen Streit ,das muß nicht sein.Es gibt Menschen Die haben eigene Vorstellungen von guter Nachbarschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auch wenn er es mit absicht macht? Heute hatte er sich am Fenster, eine herunter...... sowas soll ich igno? wenn ich mit meine katzen aus dem Fenster schauen möchte? und als er mich gesehn hat hat er extra noch an seinem .... herumgespielt und mit der unge ist er über seine lippen gefahren ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaureDrops
10.12.2013, 00:21

Du hättest dich umdrehen, vom Fenster weggehen können. Aber du wolltest ihm ja zusehen. Also beklag dich nicht über ihn, sondern denke mal über dich und dein Verhalten nach.

3

Schau nicht hin und schon ist das Problem gelöst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was es alles gibt? Guck nicht hin! Laß den doch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In seiner Wohnung darf er machen was er will.

Deutschland is nich USA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?