Nachbar schwärzt mich bei der Hausverwaltung an

4 Antworten

.Mit dem Nachbarn reden und ihn fragen, warum er bezogen auf die Kehrwoche/Garagenvorplatz die Unwahrheit sagt. Er möchte das unterlassen, sonst wärest Du gezwungen rechtliche Schrittezu unternehmen, ob er das unbedingt wolle. Außerdem soll er der Hausverwaltung mitteilen, das seine Anschuldigung nicht stimmt. Am besten bei der Unterredung einen Zeugen dabei haben.

Schau zu, dass du Zeugen hast für die Kehrerei. Dann kannst du den Typen entlarven. Und mit der Hausverwaltung in Ruhe sprechen und ihnen die Lage erklären. Biete ihnen an, unangemeldet zu kommen, wenn du Kehrwoche hast. Dann könnten sie jederzeit kontrollieren, dass du alles so machst wie du sollst.

Gehe deinen Pflichten nach und lasse sie dir von einem Bekannten / Nachbarn (am Besten den Bösen Nachbarn) bezeugen bzw. bestätigen!

Im Übrigen zählt so etwas, falls dein Nachbar Unrecht hat, zur Störung des Hausfriedens!

Was machen wenn dich die Nachbarn mobben?

Ich muss zugeben dass ich gerade sehr verzweifelt bin weil ich mich in meine eigene (Eingentumswohnung) sehr unwohl fühle, total gemobbt. Wir haben unsere Wohnung in August gekauft und seidem haben die Nachbarn nicht aufgehört sich zu beklagen: Wir sind zu laut! Ich soll meine Tochter früher ins Bett bringen … dann weint sie bestimmt nicht mehr so, ich soll ihr keine Hausschuhe geben sondern nur Socken weil sie zu laut wäre wenn sie läuft. Warum habe ich all die Leute auf einmal zu ihrem ersten Geburtstag eingeladen, ich hätte alle zu verschiedenen Zeiten einladen sollen. Außerdem, soll ich meine Gäste immer bis unten zur Tür begleiten und Ihnen ständig sagen sie sollten auf fingerspitzen laufen. …. Usw usw. Ich kann dass alles nicht mehr hören besonders weil ich mir sehr viel mühe gebe um mit den Nachbarn gut auszukommen.

Es gibt viele Menschen die unzufrieden sind weil die Nachbarn zu laut sind aber was macht man wenn die Nachbarn wirklich übertreiben? Ich meine, wir sind eine ganz normale Familie mit einem anderthalb jähriges Mädchen und Liebe Freunde die ab und zu mal vorbei kommen um „Nobody is perfect“ zu spielen oder sonst was….

Was soll ich machen? Bis jetzt haben wir noch kein Brief von der Hausverwaltung bekommen oder so was aber ich habe Angst weil ich nicht genau weis für Rechte wir haben und ob die uns etwas … antun können ( Hausverwaltung, gar Polizei).

...zur Frage

Nachbar beleidigt und provoziert! Was tun?

Ein Nachbar, der im selben Block wohnt, beleidigt meine Mutter ohne Grund mit Beschimpfungen (du Drecksau, alte Hexe etc.), immer wenn er meine Mutter sieht (vor der Haustür, Garage etc) sagt er zu seinem Hund (guck mal die Drecksau etc.), das macht er nur, wenn keine Leute in der Umgebung sind, zudem provoziert er meine Mutter und auch mich mit ständigen "Angucken", wenn er einen von uns sieht, bleibt er stehen und "gafft" uns pausenlos an, ich war schon mit einer Freundin von mir an einer Haltestelle und als er dort vorbeiging, "gaffte" er mich auch pausenlos an, mir war das in Begleitung meiner Freundin peinlich, zusammengefasst, er provoziert und beleidigt uns ohne Grund, 2 oder 3 mal habe ich selber schon mal die Beherschung verloren und ihn zurückbeleidigt, aber auch durch Ignorieren hört das nicht auf. Der einzige Grund ist, das wir in den Jahren 1999 und 2000 mit ihm zu tun hatten und auf seinen Hund ein paar mal aufgepasst haben, als meine Mutter einmal den Hund (im Jahr 2000) nicht nehmen konnte, war er damals beleidigt und seit dem haben wir mit ihm nichts mehr zu tun, aber das ist fast 10 Jahre her und er provoziert und beleidigt uns noch immer, sogar wenn er mit dem Auto kommt und einen von uns beiden sieht, bleibt er extra mitten auf der Straße mit seinem Auto stehen und gafft uns an

Was können wir in so einem Fall tun? Muss meine Mutter sich die Provokationen und Beleidigungen immer weiter bieten lassen, was kann man gegen so einen Menschen unternehmen?

...zur Frage

Gehört die Balkon zum Wohnfläche?

Guten Tag liebe Futefragemitglieder .Beschreibe die Situation. 2009 habe ich eine Wohnung in Leipzig gemietet .Die Voraussetzung wa,r dass die Wohnfläche nicht mehr als 61,5 m2 sein muss.(Ich und mein Kind wohnen in einer Bedarfgemeinschaft  und trotz der Arbeit bekomme ich noch die Aufstockung von der Jobcenter Mein Kind macht bereits die Ausbildung). Im Jahr 2009 hab ich damals die Wohnung im  Internet gefunden und die angemeldete Wohnfläche war ca.61.5 m2. Und so habe ich die Genehmigung von Jobcenter bekommen Dieses Jahr habe ich einen Brief  von der Hausverwaltung mit dem Mietpreis Erhöhung bekommen. Die Erhöhung ist bezahlbar, aber im den Brief wurde die gesamte Wohnfläche auf 65,2 m2 angeschätzt . Die Wohnung hat noch einen offenen  Balkon. Im Internet im Jahr 2009 stand die Zahl der Wohnfläche 61,5 und jetzt mit der Balkonfläche macht es schon 65.2 m2. Und ich bin ganzgestresst wegen diese Fläche Differenz. Im Mietvertrag steht bei mir nicht wie groß die Wohnfläche ist. Bei meinen Nachbarn mit derselben Wohnungsart steht die Wohnflächezahl 60 oder 61. Wie kann ich der Arbeitsamt die Sache erklären? Ich war immer in der Glaube,  dass die Wohnfläche  nur 61,5 m2 ist. Und möchte hier in dem Haus aus verschiedenen Gründen weiter wohnen. Bitte um gute Räte.

...zur Frage

Nachbarn haben zu laute Musik was soll ich machen?

Meine nachbarn haben die Angewohnheit oft auch Nachts zu laut musik zu hören (mit bass) das dröhnt dann durch das ganze Haus, von morgens bis abends...

nur ist es so dass ich mich nicht trau mit diesem Pack zu reden, denn die sind immer besoffen oder haben gekifft (sprich nicht zu rechnungsfähig) ein Nachbar hat sich da mal beschwert und da durfte dann Polizei kommen weil es zur schlägerei kam... (wie gesagt nicht zurechnungsfähig)

was kann ich denn dagegen tun? den Vermieter aufmerksam machen? ich halt das bald nicht mehr aus... wenn ich arbeiten bin nervt das ja nicht so extrem da ich ja nicht daheim bin aber dann gehts abends wieder los....

...zur Frage

Hilferuf an Hausverwaltung...

Hey, Wir wohnen hier in einem Mehrfamilienhaus...zum Haus gehört auch ein Spielplatz, der auch Bestandteil des Mietvertrages ist!!! An dem Spielplatz haben die seit zehn Jahren nix mehr gemacht**der Sandkasten ist völlig verdreckt..am Klettergerüst sind schon Sprossen rausgebrochen...u. u. u...meine kleine Tochter möchte aber gern da spielen!! Ich möchte einen Brief an die Vermieter schreiben weis aber nicht so richtig wie!! Liegt das jemandem von euch??? Viell. fällt das einen von euch nicht so schwer wie mir...:)

...zur Frage

Kann ich meinen Nachbarn kosten, die absichtlich von ihnen verursacht worden sind in Rechnung stellen. Bitte lest die Beschreibung...?

Hallo, vor kurzem haben wir unseren Nachbarn ein Brief geschickt, indem wir sie darüber informiert haben, dass in kürze Bauarbeiten an unserem Grundstück beginnen und das Unternehmen dafür über ihr Grundstück fahren muss. Kurz darauf haben die Nachbarn einen Zaun errichtet, der es unmöglich macht über ihr Grundstück zu fahren. Dadurch entstehen nun Mehrkosten, kann ich mich irgendwie dagegen wehren? Habe ich die Möglichkeit meinen Nachbarn den Transport in Rechnung zu stellen oder eine Entschädigung zu verlangen? Wir haben übrigens nur Wegerecht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?