Nachbar Privatinsolvenz und doch hat er das Haus behalten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Auf jedenfall ist das ganze ding nicht ganz Korrekt abgelaufen.

Ach, das denke ich nicht. Oder bist Du ein Jurist, spezialisiert auf Insolvenzrecht und kannst das beurteilen? Nein? Dann überlasse es den Leuten, die dafür bezahlt werden.

Zeigt uns wegen jedem scheiß an

Dann wird diese Person sicher bereits als notorischer Nörgler bekannt sein. Das hat aber mit einer Insolvenz überhaupt nichts zu tun.

Selina:

Befindet sich das Hausgrundstück überhaupt in Alleineigentum des Nachbarn und darf er darüber uneingeschränkt verfügen?

Ist der Grundstück womöglich über den Marktwert hinaus mit Hypotheken, Grund- und Rentenschulden belastet?

Weches Ergebnis würde  dann eine zwangsweise Verwertung der Immobilie den Gläubigern bringen, außer einer Unmenge von Kosten?

Glaubst du allen Ernstes, die Gläubiger hätten nicht längst alle realisierbaren  Möglichkeiten genutzt, um zu ihrem Geld zu kommen?

Empfehlung: Halte dich zurück.

Ich würde ihn erstmal Anzeigen wegen der ganzen filmerei und so. Wenn SIE insolvenz angemeldet hat, es aber SEIN Haus ist wüsste ich in erster Linie nicht was das eine mit dem anderen zutun hat. Aber ich glaube das der Finanzberater, wenn er nicht korrupt ist, bestimmt genau ptüft ob da alles rechtlich zugeht.

selina232000 23.01.2017, 14:44

Das Haus gehört eigentlich der Nachbarin.Und nicht ihm aber er sagt immer es sei sein Grund und Boden

0
kaytie1 23.01.2017, 14:46
@selina232000

Und da bist du dir sicher? Es geht dich nunmal nix an warum sie das Haus behalten, und wie deren Finanzielle Situation aussieht.

1

Kannst du deinen Nachbarn nicht einfach in Ruhe lassen? Deine Neugierde ist nicht angemessen. Auch wenn er euch filmt oder so, hast du trotzdem nicht das Recht, deine Nase in seine Angelegenheiten zu stecken !

selina232000 23.01.2017, 14:41

Erstens lasse ich Ihn in Ruhe und 2 Provoziert er immer

0
FrauFanta 23.01.2017, 15:39

Trotzdem hast du kein Recht dazu!! Wenn er dich filmt, geh zum Anwalt und verklage ihn. Alles andere geht doch nichts an!

0

Evtl. hat sie Wohnrecht und es gehört den Kindern.

Es ist kein Trick, sondern das Haus ist nicht interessant für die Gläubiger, da der Bank mehr geschuldet wird, als es wert ist.

Der Mann hat doch nichts mit der Privatinsolvenz seiner Lebensgefährtin(?) zu tun. Das ist ihr Ding.

 

 

selina232000 23.01.2017, 14:46

Aber sie macht mit ihm Gemeinsame sache.

Das Haus gehört eigentlich der Nachbarin.Und nicht ihm aber er sagt immer es sei sein Grund und Boden

0

Was möchtest Du wissen?