Nachbar permanent laute musik polizeit tut nichts?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallöle,

Du solltest Dich besser nicht an die Polizei, sondern an das Ordnungsamt wenden! Die sind gerade für notorische Ruhestörer zuständig und verhängen ggf. auch ein bei Bedarf von Mal zu Mal wachsendes Bußgeld und informieren, wenn es hart auf hart kommt, notfalls auch selbst dann mal die Polizei um z.B. die Musikanlage konfiszieren zu lassen!

Damit die aber erst mal zum einen wissen, worum es genau geht und auch gleich detailierte Infos dazu haben, führe fortan ein sogenanntes Lärmprotokoll, in dem Du Datum und Uhrzeit, sowie Art und Ausmaß der Ruhestörung notierst. Da es zumeist nicht einfach ist die Lautstärke zu beschreiben, kannst Du Dich plastischer Vergleiche bedienen.

Damit Du mit Deinen Lärmbelästigungsmeldungen im Falle einer Auseinandersetzung nicht alleine stehst, bist Du gut beraten, sofern möglich Zeugen hinzu zu ziehen und später ebenfalls benennen zu können. Vermerke aber natürlich dennoch auch alle die Ruhestörungen, für die Du keine Zeugen hast.

Also wirst Du und Deine Nachbarn wohl leider noch einiges an Geduld aufbringen müssen, aber ich drücke Euch die Daumen dass es klappt. Und falls Du schon mi dem Gedanken spielen solltest, auch zum "lärmenden Nervtöter" zu werden, um es ihm heim zu zahlen: lass es besser! Das kann schnell zum Eigentor werden, spätestens, wenn dann auf einmal das Ordnungsamt bei Dir auftaucht...

Also, bleib hartnäckig und viel Erfolg!

wölfin

Wohnt der Nachbar dort zur Miete oder ist das sein eigenes Haus?

Würde er zur Miete wohnen, kann man u.U etwas über den Vermieter machen.

Es gibt beim Deutschen Mieterbund Gerichtsurteile ( kann man auf der Seite dort nachlesen) dass z.B. ein Nachbar nicht Dauerbeschallung (auch bei eingehaltenen Ruhezeiten), Partys und ständiges Grillen, das die Nachbarn permanent stört, bei sich machen darf. Auch wenn die polizei jetzt sagt, sie könne nichts machen.

Notfalls alle anderen Nachbarn zusammentun und zum Anwalt gehen.

Wenn die Polizei nicht hilft, müsstest du es zur Anzeige bringen. Versuche eine einstweilige Verfügung durchzusetzen. Dann hast du für immer ruhe ;-)

JayJayDXD 06.07.2017, 19:16

Ich habe bereits eine anzeige gegen ihn erstattet die poliezei hat diese auch aufgenommen und ihn zur aussage geladen jedoch meinte man dort zu mir bereits das solange er sich an die gesetzlichen Ruhe zeiten hält wenigaussicht auf eine veränderung bestehe

0

Was möchtest Du wissen?