Nachbar nervt permanent u.a. wegen Sandsack?

4 Antworten

Das schein eine schlechte Wohngegend zu sein. Auf jeden Fall hast du (und der Vermieter) mit diesem Mann Pech gehabt.

Solche Menschen gibt es immer wieder. 

Wir haben auch ein Pärchen, das das halbe Haus auf Trab hält.

Du kannst nur hoffen (wie ich auch) dass die wieder ausziehen oder rausfliegen.

Hallo!

Um ehrlich zu sein, dies hoffe ich schon seit Langem, aber anscheinend scheint er auch schon wie ich hier "festgewachsen" zu sein, den nimmt doch sonst keiner!

Und solange seine Miete durch Sozial-Leistungen pünktlich zum 1. bezahlt werden, da freut sich doch der sein Vermieter... Besser als ein Arbeitnehmer als Mieter, der seinen Lohn erst ein paar Wochen später bekommt ;-) Klingt jetzt nach Verallgemeinerung, es ist in diesem Fall aber leider so.

Wünschen wir uns gegenseitig das Beste!

Mfg

1
@archenemy

Ich mache das hier schon seit 4 Jahren mit. ;) 

Die anderen Nachbarn die länger hier wohnen noch länger...

Du musst deinem Vermieter das regelmäßig mitteilen. Dann bekommt der Mann (und mein Pärchen) bald eine Räumungsklage und dann kommen Sie in eine Notunterkunft. 

Da stört es dann niemanden, weil da alle so "sind". Jo dir auch viel Glück und gute nerven.

Lass dich nicht hinreißen zu illegalen Dingen, das rächt sich...

1

Kenne mich zwar da nicht so ganz mit dem Thema aus, aber ich würde mal versuchen nochmal mit ihm zu reden. Ansonsten kannst du ja mal mit dem Vermieter darüber sprechen. Wenn alles nicht klappt, dann würde ich ihn wegen Ruhebelästigung anzeigen :-)

Lg Oriodos: https://www.youtube.com/channel/UCf1SYWqpgx6GCkew4JOVwUA

Hallo!

Dies habe ich schon öfters mit ihm beredet, man kann ja auch eigentlich mit ihm reden, aber leider "vergisst" er es immer wieder...

Keine Ahnung, was mit ihm los ist!

Bis auf die oben genannten Fälle ist er sonst "umgänglich"

Mit Vermieterin habe ich auch schon geredet, es passiert aber nicht viel, außer dass er die Frechheit besitzt, sofort bei mir vor die Türe zu stehen deswegen..

Er wird zwar nicht "Laut", aber er stellt sich immer als "Ahnungslosen" hin, was ich mehr als verwunderlich finde.

Ich hatte damals mit Hilfe vom mittlerweile leider verstorbenen Nachbarn  deswegen so eine Art Hinweis-Zettel zur Hausordnung am Brett aufgehangen, kurze Zeit später war der Zettel wieder weg...

Wer war das wohl!?

0

Das hört sich ja schrecklich an! Ich würde an deiner Stelle mal mit dem Vermieter reden. Wenn es dann immer noch nichts bringt, würde ich wenn es wieder so schlimm ist einfach die Polizei alarmieren. Schlich ist das Ruhestörung. Wenn es nicht der Fall ist möchte ich mich entschuldigen!
LG

Hi!

Habe ich alles schon getan, scheint aber nichts zu bringen, der Typ denkt anscheinend nicht über seine eigenen vier Wände hinaus, was Nachbarschaft-Rücksichtnahme ist, leider!

0

Was möchtest Du wissen?