Nachbar möchte auf meinem Grundstück

9 Antworten

Nachbarschafts- bzw. Grenzregeln sind nicht in allen Bundesländern gleich und wie die Regelung bei Reihenhäusern ist, weiß ich nicht, aber, der Nachbar hätte damals fragen müssen bzw. Bescheid geben müssen, das die Handwerker kommen (wollen / sollen). Hat er nicht - ist dumm gelaufen. Sind das so schreckliche Menschen, dass Ihr gleich die Polizei rufen musstet? Der Nachbar will den Schaden in Ordnung bringen, das ist OK. Wenn Ihr das allerdings ablehnt, dann werdet Ihr auf dem Schaden sitzen bleiben. Und als Folge kann er Euch den Wasserschaden in Rechnung stellen, weil Ihr die Reparatur ablehnt. Seid Ihr wenigstens gut versichert?

Bitte nicht von der Frage abweichen. Wenn sie darauf keine Antwort haben, lassen sie es biite sein. Denn ich brauche keine Probleme hier die ich lösen kann. Ich brauche Ratschläge, aber keine befragungen an mich ;)

0

Melde das ganze doch einfach deiner Versicherung und schildere den Hergang. Die holen sich das Geld dann schon von dem Verursacher wieder. Hat er es eine Firma machen lassen, kommt die dafür auf - wenn es keine Firma war, zahlt er selbst. Dann kannst du ihn zivilrechtlich irgendwie drankriegen; aber das erklärt dir alles schon die Versicherung. Grundsätzlich darf er nur mit deiner Erlaubnis dein Grundstück betreten, wenn er allerdings Schäden an seinem Haus hat, und dafür auf dein Grundstück muß, und dich eventuell nicht erreicht, ist es auch in deinem Sinne, wenn die Handwerker "so" hingehen. Polizei? Naja, wegen Hausfriedensbruch werden die da schon aktiv, aber wirklich Sinn macht das nicht, da sie ja eben "mußten" um Reparaturen ausführen zu können.

Bin ich verpflichtet meinem Nachbarn zu erlauben, ein Gerüst auf meiner Grundstück aufbauen zu lasse

Wir wohnen Im ersten Stock, mit einer Dachterasse, die an das Nachbarhaus anschließt. Die Nachbarn wollen die Fugen erneuern und möchten deshalb ein Gerüst auf unserer Terasse aufbauen, für einen Monat. Müssen wir bzw der Besitzer des Hauses ( in dessen Auftrag ich frage ) dies genehmigen ? Und gibt es dann eine Mietminderung ? Bzw muss der Nachbar was zahlen ? Und wenn wie viel ?

...zur Frage

Grundstück abgrenzen

Halli Hallo, folgendes problem. unsere nachbarn haben beschlossen eine hecke zwischen unserem und deren grundstück zu ziehen soweit ist ja in ordnung. die hecke steht nun genau auf der grenze d.h. das ein teil der hece deutlich auf unserem grundstück "schwebt" das problem dabei ist, dass genau dort wo die hecke steht ein weg hin soll der sozu sagen zischen hecke und unsere hauswand längs geht. da die hecke sehr dick ist haben wir noch geschätzte 30 cm breite für den weg. was habe wir jetzt für ein chance noch etwas durch zu setzen?

PS: mit den nachbarn reden habn wir versucht der mann ist auch im prinzip auf unserer seite doch die frau bleibt sturköpfig. anstat kompromisse zu finden fängt sie gerade an noch zusätzlich zur häcke einen zaun zu ziehen. ich hoffe ihr könnt mir möglichst schnell helfen.

...zur Frage

Nachbarn wollen nicht unsere hausnummer am gebäude haben?

Hallo liebe leute.

Wir wohnen in einem mehrfamilien haus mit 1 gebäude, 2 eingängen und insgesamt 6 wohnungen (3 in unserer hälfte 3 beim nachbarn)

Jeder eingang hat seine eigene hausnummer und das gebäude steht längs zur straße also von der straße geht ein weg ca 20m quer zur straße weg und da sind die eingänge.

vorne am straßennächsten haus wohnen unsere nachbarn. alle 3 wohnungen von einer familie bewohnt und ihre hausnummer gut sichtbar richtung straße zeigend.

Unsere Hausnummer jedoch ist erst hinten an unserem eingang da sich unsere Nachbarn weigern unsere Hausnummer an ihrem gebäude anzubringen.

Wäre ja generell nicht alzuschlimm... muss man halt ein wenig suchen. doch suchen die paketdienste nur selten so gut das sie uns finden der größte schreck war letztens als bei uns im zaun eine katze festhing und wir die feuerwehr ruften um diese zu befreien.

man fängt an sich mächtig sorgen zu machen wen die feuerwehr die hausnummer auch nicht findet...

nach den infos nun die eigendliche frage:

  1. Ist das so echt erlaubt das unsere nachbarn das einfach verbieten unsere hausnummer ans gebäude zu machen wen es ein gebäude mit mehreren eingängen ist?

  2. Wen das so ist wie können wir uns dan besser sichtbar machen? ich sah schon oft so schilder wen eingänge im innenhof liegen (Zur XYStraße 27-41) am eingang... aber auch der gartenbereich an der straße gehört den nachbarn und ab gehweg der stadt...

vielen dank für eure hilfe und ich hoffe das wir das problem bald beheben können.

...zur Frage

Abriss Nachbarhaus

Unser Nachbarhaus wird abgerissen,dadurch wird der Zugang eines bewohnten Hinterhauses verspert. Das Bauamt verlangt nun von uns,dass wir die Bewohner durch unser Haus gehen lassen, weil unsere Hoftür auf das Grundstück geht. Kann ich dies verweigern?

...zur Frage

efeu an unserer hauswand vom nachbarn

also unsere hauswand grenzt an das grundstück unseres nachbarn. er hat dort vor jahren efeu angepflanzt, dieser rankte bis in die dachrinne und die lebensgefährtin sprengte immer wieder die wand. wir baten darum das sie das bitte unterlasse und das nicht nur einmal. aufgrund von schimmelproblem an dieser wand wollten wir das er diesen entfernt, da die renovierungsarbeiten sehr teuer waren durch das beregnen unteranderem. mein vater entfernte nun den efeu aus der regenrinne und er fiel wie eine wand herunter, der nachbar befestigte diesen wieder in dem er in unsere wand bohrte. mein vater entfernte dieses wieder. ..... darf unser nachbar den efeu ohne unser einverständnis an unserer wand befestigen ohne unsere zustimmung?... dazu muss man noch sagen das das grundstück noch ca. 10 cm breiter ist. mit den damaligen besitzern haben wir uns darauf geeinigt aus visuellen gründen das wir den zaun mit der wand abschließen lassen. das heißt der efeu befindet sich sogar noch auf unserem grundstück. würde mich über ein paar tipps freuen :)

...zur Frage

Unsere Nachbarn wollen einen Wintergarten bauen!

Wir wohnen in einem Reihenhaus, in Bayern und unsere Nachbarn wollen einen Wintergarten bauen, wir wollen dies nicht!!! Wie ist das gesetzlich geregelt??? Mindestabstände, Einverständnis, ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?