nachbar macht uns das leben schwer

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

haben wir eine rechtliche handhabe gegen die nachbarn über uns?

Nein, im Gegenteil: Nach den gesetzlichen oder mietvertraglichen Bestimmungen müssen sie eine Störung ihrer Nachtruhe nicht hinnehmen. Und auch eine gemäßigte Unterhaltung auf dem Balkon oder ein so laut gestellter Fernseher, den man auf dem Balkon noch hören kann, kann einen eben wecken :-O

was kann gegen uns gemacht werden

Dem angezeigten Mietmangel muss der Vermieter nachgehen, darf auf Unterlassung bestehen, kann euch abmahnen und auch fristlos kündigen, wenn ihr das nicht einstellt :-O

G imager761

vielleicht solltet ihr Euch einfach mal etwas rücksichtsvoller verhalten - dnan klappts auch mit dem Nachbarn ...

nicht nächtens draußen Palavern (was gemäßigte Lautstärke ist ddarüber kan man sich sicher streiten und was der eine als leise empfindet, empfindet der andere - der Schlafen möchte - als laut und störend ....

und den TV auf Zimmerlautstärke stlellen - nicht auf Balkonläutstärke ...

Nur um das nochmal klar zu stellen. Dieses Palavern: Jeder von uns hat einen Satz von sich gegeben. Und der TV war auf Zimmerlautstärke. Er steht nur baulich bedingt direkt hinter der Terassentüre. Ebenso standen wir direkt vor der Terassentüre! Also wir haben den TV nicht extra laut geschalten oder so! Und hätte der Nachbbar seine Fenster und Türen geschlossen, dann hätte er das überhaupt nich gehört. WIe es in einem Gerichtsurteil schoneinmal gesagt wurde, dass es erst Ruhestörung ist, wenn der Nachbar trotz geschlossenen Türen und Fenstern noch hört. Und das konnte er definitiv nicht. Wir haben das nämlich schon bei anderen Nachbarn ausprobiert. Ebenso haben wir jeden andere Nachbar im Haus schon gefragt ob er uns hört Die meisten hören nichteinmal tagsüber etwas von uns und das obwohl wir ein 4 Jähriges haben!

Also ich würde mal diese Nachbarn besuchen und die Fragen, warum die so schrecklich sind. natürlich nicht so wortwörtlich, aber ich würde auf jeden Fall das Gespräch suchen und versuchen, eine gemeinsame Lösung zu finden. Wenn sich herausstellt, dass die das einfach nur machen, weil sie Spaß daran haben, dann weiß ich leider auch nicht weiter. Vielleicht stört sie aber tatsächlich irgendetwas, was man ja in ruhigem Ton klären kann. Viel Glück.

BaKuMa 30.08.2013, 02:31

problem: diese nachbarn reden nicht mit uns. die hatten wohl schon stress mit unseren vormietern und ich glaube das liegt daran. und ich bin echt überzeug, dass die das nur machen weil es ihnen spaß macht

0
imager761 30.08.2013, 09:16
@BaKuMa

Sie müssen nicht mit euch darüber reden, dass sie um Mitternacht schlafen möchten :-)

Sondern dass ihr euch entweder ab sofort vertragsgemäß verhaltet oder eben rausfliegt wie eure Vormieter, die sich offenbar ebenso Rechte herausnehmen, die sie nun mal nicht hatten :-O

2

Ihr könntet einen haus rad einrufen wo leute aus den haus und der vermieter da bei sind und probieren das zu kleren z.b.

gansh 30.08.2013, 09:49

haus rad

wieviel räder hat ein haus....

0

ich will nur nicht schonwieder aus dieser wohnung ausziehen

imager761 30.08.2013, 09:10

Dann diskutiere und rauche in der Wohnung oder auf dem Balkon schweigend, halte nach 22.00 Uhr die Fenster und Balkontür andernfalls geschlossen und den Fernseher auf Zimmerlautstärke.

Denn nebend den Vermieterrechten gäbe es noch eine Eigentümerversammlung, die euch gern zeigt, was bei Rücksichtslosigkeit der Gemeinschaft gegenüber eine Harke ist :-O

Nach 22.00 ist Ruhe oder Ärger - so einfach ist das :-)

3

Was möchtest Du wissen?