nachbar lebt in vermüllter Wohnung

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke das Ordnungsamt. Sicher ein Messi; das sind so arme MEnschen, hilfst ihm sicher wenn etwas unternimmst!

Oh Gott, müßt ihr denn bei jeder Sache immer nach einen starken Staat rufen und nichts selber in die Hand nehmen ...

0

Ich würde sagen es sind beide verantwortlich, also solltest du das bei beiden melden! (aber woher weißt du, dass die Kuscheltiere katzenverpisst sind???);-)

Weil ich gesehen hab wie die katze drauf gepisst hat, das ist denk ich eindeutig genug um das zu sagen ^^

0

ich würde erstmal beim amt anrufen. irgendeinem - man wird dich schon weiterleiten. dem armen mann muss geholfen werden und dieser hort von potentiellen krankheitserregern kann nicht gut für die allgemeinheit sein. oft trauen sich bedürftige leute nicht selbst um hilfe zu bitten oder sind zu stolz. einer muss den ersten schritt machen - in deinem fall würde ich das zivilcourage nennen. die richigen leute für so einen fall sind ausgebildete leute, die mit dem mann dann auch gut umgehen - sollte man meinen.

Im Haus gegenüber piept irgendwas ununterbrochen.

Manchmal durchgehend, mahcnmal stundenweise nicht - es piept. Man kann bei offenem Fenster nicht schlafen. Gegenüber ist ein 30-Parteien Haus, wo der Pieptopn wohl herkommt. An den Vermieter kommt man nicht ran. Was tun? Ordnungsamt um 22 Uhr rufen?

Ich glaube nicht, dass es der Feuermelder von einer leeren Wohnung ist, da scheinbar ab und an ein Fenster geschlossen wird, enn der Pieptopn ist dann weg.

Eventuell so ein Gartenboden-Piep-Gerät?

...zur Frage

Ich fühl mich beobachtet vom Fenster gegenüber.

Hallöchen alles zusammen,kommen wir gleich zur Sache,

Also Ich wohne schon seit seh langer zeit in einer Wohnung(Bin 13 Jahre alt) und mein Problem hab ich noch nie bemerkt.Seit fast 2 Jahren fühle ich mich unter 24 stunden beobachtet.Ich wohne in einer Wohnung mit vielen Stöcken,also kein Haus.Immer wenn ich nach Hause komme,fühle ich mich total unter beaufsichtigung.Es ist halt so in meinem reisen großem Wohnzimmer gibt es keine Vorhänge... Ich fühl mich immer unter beaufsichtigung das ich mich auch nicht mehr traue im Wohnzimmer zu tanzen.Ich stell mir immer vor,das ein Mann am gegenüber liegendem Fenster sitzt mit einem Fernglas in der Hand und mich beobachtet.Das was ich eich gleich erzähle ist kein Witz und die dummer Antworten könnt ihr euch dann sparen.Also ich denke manchmal das meine Kuscheltiere leben.Nicht lachen ich wollte mal in meinem Zimmer mich Sb aber wenn ich dann die Kuscheltiere anschaue denke ich''Nein,die leben.Was wenn sie dann wircklich zugucken und so''Bin ich krank?Stimmt etwas mit mir nicht? Oder ist das einfach nur so weil ich im Leben zu viel durchgemacht habe.ZU VIEL glaube ich.Bitte wieso fühl ich mich immer so unter beaufsichtigung obwohl meine Mutter nie zu hause ist(sie arbeitet sehr viel)Ich lebe mit ihr alleine und ich bin 13 Jahre alt.

Danke für jede Hilfe im vorraus.LG

...zur Frage

Darf ich der GEZ den Zugang zur Wohnung verweigerg, notfalls mit Gewalt

Darf ich einen GEZ Mann verprügeln, wenn er zb einen Fuß in die Tür stellt, oder muss ich ihn in die Wohnung lassen? Hatten so einen Fall im Bekanntenkreis. Da hat eine Bekannte den GEZ Mann bereitwillig eingelassen weil ihr der GEZ Mann ihr das befohlen hat und gesagt hat, dass er als Vertreter einer staatlichen Behörde Zugangsrecht hat.

...zur Frage

Fenster füllen

Hallo,

In meiner Wohnung ist über dem Fenster ein riesen Loch, es ist genau so Breit wie das Fenster (1,50m und 50cm hoch) Wenn mann dort rein guckt sieht mann von ihnen den Rolladen, es ist zur zeit mit einer Decke von ihnen ausgefüllt so das keine Kalte Luft rein kommt.

Ich wollte gerne wissen wie mann das stopfen kann... Vielleicht mit Styropor oder Dämmwolle füllen und danach zu spachteln???

Dadruch habe ich eine Luftfeuchtigkeit von 65% in einem 22quadratm. Zimmer. Das ist doch nicht normal? wie kann man diesen Reduzieren ausser mit Luftentfeuchtern?

Vielen dank im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?