Nachbar lässt baum einfach fällen...

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ob der den einfach fällen lassen darf hängt von den Umständen ab. War der Baum gesund oder stellte er aufgrund seiner Beschaffenheit ein Sicherheitsrisiko im öffentlich zugänglichen Bereich dar? Was gesunde Bäume betrifft, so gelten die jeweiligen kommunalen Richtlinien, die sehr unterscjiedlich sein können. Häufig ist das fällen von Bäumen ab einem bestimmten Stammunfang genehmigungspflichtig und/oder unter Strafe verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alte bäume draf man sowieso nicht fällen, auch wen sie auf dem eigenen grundstück sind. dafür brauch man schon eine genehmigumng. dann denke ich dass er den baum erst recht nicht fällen dufte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meldung bei der Stadt machen un sagen wer dafür verantwortlich war.Man darf "fremde" Bäume nicht einfach fällen lassen. Sogar eigene Bäume, wie alte Eichen, dürfen nicht gefällt werden sondern man braucht dafür eine Genehmigung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Hof der Stadt gehört, muß es von der auch eine Genehmigung haben, um ihn fällen zu lassen. Wenn du stichhaltig Beweise hast, dass er ihn fällen läßt kannst du das dem Ordnungsamt melden. Bist du dir aber sicher, dass der Platz der Stadt gehört?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Himbeerjuice
28.01.2013, 12:37

ja auf jeden fall gehört er der stadt da bin ich mir 100% sicher

0

woher weisst du , das er es ohne genehmigung macht?

zudem ist die frage, ist der baum krank, kann er auf umstehende häuser fallen oder auch personen.

im übrigen meckert heute jeder, wenn in der stadt ein baum fällt, der über 30 jahre dort steh. ob der baum dort aber gesund wachsen kann oder vielleicht auch zur gefahr wird, darum kümmert sich keiner.

bäume haben auch ihr maximalalter, das sie erreichen können und es is tnormal, das man sie dann abschneidet.

wenn näume irgendwo wachsen udn dort sehr lange stehen, dann liegt es am baum selbst, aber auch den lebensbedingungen die er dort hat.

im wald bekommt er dann genug wasse rund nährstoffe, in der stadt ist das oft ncith der fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er eine Genehmigung von der Gemeinde hat dann darf er es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Himbeerjuice
28.01.2013, 12:34

achso ok.

Danke=)

0

Wenn der Baum nicht sein Eigentum war, wird er mächtigen Ärger mit dem Amt bekommen, darauf kannst du dich verlassen !! Ales Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er die erforderlichen Genehmigungen hat, darf er das selbstverständlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der arme Baum so ein Ars**loch geh mal zur gemeinde und frage nach wenn er es ohne genemigung gemacht hat tät ich ihn persönlich anzeigen weil bei alten Bäumen kenn i keine Gnade

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mal beim ordnungsamt nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein es sei denn es ist ihm erlaubt worden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?