Nachbar kippte Bier auf mein Sonnensegel, was tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wie wäre es denn  mit der moralischen Antwort:

Mit dem Nachbarn persönlich reden nur weil der Verdachtmoment besteht, sind das noch keine Beweise.

Wenn du nachweisen kannst, dass das seine Kippen sind, die bei dir landen, dann würde ich ihm die mal übergeben.

Sollte der Nachbar nicht einsichtig sein, dann kannst du ihm immer noch sagen, dass du dich an den Vermieter wendest.

Keine Ahnung wie der Nachbar gestrickt ist, aber ich würde es in Ruhe probieren und mich nicht provozieren lassen, das dass in anbrüllen ausartet.

Verstehe allerdings nicht, wenn man in einem Haus wohnt, dass man dann nicht weis,  wie man als Mitmieter mit dem anderen Mieter einige Unklarheiten persönlich klären kann, bevor man weitere Schritte geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Turbomann
31.07.2016, 19:21

Lieben Dank für deinen Stern

0

Manches Gespräch vermeidet Rechtsanwalt, Polizei, Amtsgericht und co. - je nach Aufwand für die Reinigung könntest du ihn darauf ansprechen und zum Beispiel vorschlagen, dass er dir eine Kiste Bier als Entschädigung vorbeibringt, vielleicht unkonventionell aber für die nachbarschaftliche Beziehung auf Dauer besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde erstmal mit dem Nachbarn sprechen. Ihm mal sagen dass es dir nun schon mehrmals aufgefallen ist und du auch genau weisst, dass er derjenige ist der seine Kippen und Bier auf deinen Sonnensegel kippt. Du willst dass er dir den Schaden bezahlt und damit in Zukunft gefälligst aufhört. Ansonsten gehst du sofort zur Hausverwaltung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na ja erstmal solltest du mit dem nachbar reden , bzw. ihn in deine wohnung bitten und die sauerei zeigen die er angerichtet hat . und fragen was er davon hält , was er sagen würde wenn das jemand bei ihm macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist keine moralische Frage, sondern Sachbeschädigung. Erkundige Dich, was die professionelle Reinigung eines Sonnensegels kostet und verlange Schadenersatz. Wenn Dein Nachbar sein billiges Bier nicht mehr trinken will oder kann, dann soll er es gefälligst ordnungsgemäß entsorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hunos
23.07.2016, 17:11

Sachbeschädigung. Kommt darauf an! Lässt sich "etwas" durch abwischen, abwaschen einfach beseitigen, sind wir in aller Regel noch kurz vor der Sachbeschädigung. Malt jemand mit wasserlöslicher Fingerfarbe eine Scheibe an, handelt es sich nicht um Sachbeschädigung. Leert mir jemand sein Bier über die Hose - keine Sachbeschädigung. Strafrechtlich gesehen. Zivilrechtlicher Schadensersatz bzw. Wiederherstellung des urspr. Zustands sind etwas anderes.

0

wenn mans merkt sprich ihn an. musst ja nicht unterstellen das es absicht wahr. "Fehler und Missgeschicke" passieren mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihn mal drauf ansprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell ihn zur Rede!

Tust du nix wird es sehr wahrscheinlich immer so weitergehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?