Nachbar hat nervigen Papagei in Wohnung - in Hausordnung steht "Haustierverbot"?

8 Antworten

Wenn das Tier den ganzen Tag kreischt, würde ich den Vermieter informieren. Aus diesem Grund habe ich meinen Papagei freiwillig wieder verkauft. Er war unerträglich laut.

So würde ich das nicht sehen, solange der Vogel zu den Ruhezeiten den Schnabel hält kann man da recht wenig tun. Ich glaube auch das der Vermieter den Mietern nicht einmal ein generelles Haustierverbot erteilen kann!

0

vögel, zierfische und käfigtiere darf man auch ohne genehmigung halten.

Rund fünf Millionen Ziervögel bevölkern deutsche Wohnzimmer. Vor allem Papageienvögel werden als Haustiere immer beliebter. Nicht immer zum Wohle der Nachbarn oder der Vermieter. Kanarienvögel oder Wellensittiche gelten im Gegensatz zu Papageien als Kleintiere und sind in Mietwohnungen in vernünftiger Anzahl immer erlaubt, auch wenn im Mietvertrag ein Tierhaltungsverbot verankert ist. Vor einer Anschaffung eines Papageienvogels sollte man mit dem Vermieter sprechen. Denn diese Exoten dürfen in der Regel nur mit dessen Zustimmung einziehen. Das oft penetrante Kreischen der Vögel kann nämlich schnell zu Problemen mit den Nachbarn wegen Lärmbelästigung führen. Vor allem wenn Sie zum regelmäßigen Luftschnappen auf die Terrasse oder den Balkon gestellt werden. So entschied das Landgericht Zwickau, dass ein Tierhalter seine Voliere nur maximal eine Stunde lang am Tag draußen aufstellen darf (Az. 6 S 388/00). Die Richter vom Landgericht Nürnberg-Fürth erlaubten dies nur vormittags von 9 bis 12 Uhr und nachmittags von 13 bis 16 Uhr. In der übrigen Zeit überwiegt das Ruhebedürfnis der Nachbarn (Az. 13 S 9530/94). Der Höllenlärm von gleich vier Papageien trieb die anderen Bewohner zur Verzweiflung. Das Urteil vom Landgericht Itzehoe: Diesen Krach müssen die Nachbarn nicht hinnehmen. Die Papageien müssen so untergebracht werden, dass sich keiner gestört fühlt (Az. 1 S 257/04). Das Landgericht Darmstadt entschied, dass eine wesentliche Beeinträchtigung durch Papageienlärm auch dann vorliegen kann, wenn übliche Dezibel-Grenzwerte nicht überschritten werden. Bevor eine wesentliche Beeinträchtigung vorliegt, müssen einzelne Papageienrufe und -schreie zwei- bis dreimal am Tag bis zu jeweils fünf Minuten hingenommen werden. Dann sollte der Papagei aber besser den Schnabel halten (Az. 21 S 144/01).

Quelle: http://www.finanztip.de/recht/mietrecht/laermbelaestigung-papagei.htm

Grünzügelpapagei, bitte nur Kenner?

Ich werde bald einen Grünzügelpapagei bekommen. Erstmal einen, später bekommt er eine Freundin dazu. Ich bin in bereich der Haustiere total neu. Das was ich mit mitbekommen hab , wenig kornfutter, viel aufmerksamkeit, viel platz , einen partner , viel obst,gemuse, nicht zu viel essen, jeden tag bisschen freiflug. Hab einen fetten kafig mit spielzeugen und so geholt , steht schon im wohnzimmer , also entertain hat der kleine auch . Aber dennoch hatte ich einpaar fragen . Manche leute haben mir gesagt dass ich nachts eine decke uber den kafig ziehen soll somit sind sie leiser, ich dachte mir erst ok, dann was ist wenn die kein luft bekommen. Der vogel den ich bekomme ist noch nicht handzahm, ich hab ein packung von einer pflmzen art geholt , es sieht aus wie getreide in xxxl form. Nur ich weiss nicht wie den kleinen in sein kafig reinkriege wenn er noch nicht handzahm ist, oder wie ich den anfang machen es , warscheinlich werde ich einparmal gebissen ... Aber wenn ihr tipps hattet ware super, weil ich mochte nicht dass der vogel die ganze zeit im kafig bleibt, aber sonlange ich ihn nicht unter kontrolle halten kann oder besser gesagt nicht verhindern kann dass es in panik ausbricht , kann ich erstmals nicht viel andern. Es ware super wenn ihr einpaar tipps hattet zur haltung und zahmen ?!

...zur Frage

Darf ein Nachbar auf meiner Terasse stehen und reden?

Als Mieter einer Wohnung samt Terasse, kann ich da fordern dass ein anderer Nachbar es unterlässt auf meiner Terasse rumzustehen um sich mit anderen Nachbarn über einen Zaun unterhalten zu können oder darf er das?

Man fühlt sich da im Wohnzimmer echt beobachtet. Vor allem weil die Terasse zu meiner Wohnung gehört.

...zur Frage

Papagei im Baum

Hallo, ich bin neu hier und wollte fragen was ich tun soll um einen Papagei zu fangen der bei mir im Baum sitzt. Mein Nachbar hat mir schon seit ca. 2 Woche davon erzählt, dass bei ihm ein Papagei bei ihm im Baum sitzen würde. Seit gestern sehe ich ihn jetzt auch in meinem Baum. Ich habe ihn schon probiert mit Salat, Nüssen und Äpfeln zu locken jedoch interessiert es ihn nicht, außerdem habe ich schon ein Käfig mit futter hin gestellt aber dies hat auch nicht funktioniert. Er sitzt nur manchmal in der Birke bei mir im Garten und frisst die Samen von dem Baum. Ich habe auch schon bei der Polizei angerufen und gefragt ob ihn jemand vermisst, jedoch haben sie nichts gehört. Der Papagei ist ca. 40cm land und hat einen roten Bauch. Sein Kopf ist rot weiß und seine Flügel sowie der Schwanz sind dunkelgrau. Ich habe ihn bis jetzt nur in den Bäumen gesehen und er sieht gut genährt aus.

...zur Frage

Grillen auf dem Balkon: erlaubt oder nicht, wenn im Mietvertrag nichts steht?

Meine Tochter ist unsicher, ob sie in der neuen Wohnung auf dem Balkon grillen darf oder nicht. Im Mietvertrag steht dazu nichts, es gibt auch keine Hausordnung, in der das Thema Grillen erwähnt ist. Ist Grillen dann rein rechtlich auf dem Balkon automatisch erlaubt?

...zur Frage

Welche Haustiere sind bei einem Haustierverbot des Vermieters doch erlaubt?

Hallo

In den Wohnungen des Vermieters, wo ich wohne, steht im Mietvertrag ein Haustierverbot. Ich habe aber mal gehört, dass Tiere wie zb Hamster, Kaninchen, Meerschweinchen nicht darunter fallen sondern nur Hunde Katzen usw. Stimmt das? Ich habe nämlich ein Kaninchen. Kann der Vermieter eine Vertragsstrafe fordern oder den Mietvertrag fristlos und unmittelbar kündigen? Oder kann nix passieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?