Nachbar hat externe Klimaanlage eingebaut, Störfaktor, kann man Beschwerde einlegen?

6 Antworten

Gem. LärmVibrationsArbSchV ist die nächtliche Schallbelastung in reinen Wohngebieten auf 35 dB begrenzt, tagsüber sind 50 dB zulässig.

Meldet euch mal beim Ordnungsamt und lasst eine Lärmmessung durchführen. Hier wird weiteres veranlasst.

Die optische Beeinträchtigung wäre irrelevant, wenn der VM der Installation zustimmte.

HTH

G imager761

Wenn es so schlimm ist, ganz sicher ._. Aber sprech erst die Nachbarn drauf an :D Sonst wirds unangenehm

Natürlich kann sie Beschwerde einlegen.

Was möchtest Du wissen?