Nachbar füttert unsere Katze

12 Antworten

Ihr solltet unbedingt nochmal mit Eurem Nachbarn reden und ihm in aller Ruhe erklären, dass absolut nicht jedes Futter für Deine Katze geeignet sei (notfalls kannst Du ihm ja erklären, dass Deine Katze Spezialfutter braucht, weil sie krank ist) und dass Du es absolut nicht gut findest, wenn sie irgendwelches Zeug aufs Fell bekommt, von dem Du nicht weisst, was es ist. Er soll es Dir vorher zeigen und Futter, das er Deiner Katze zugedacht hat, erst mal zu Dir bringen, damit Du sehen kannst, ob es für Deine Katze gut ist.

Bei meinen Nachbarn hat es jedenfalls geholfen.

Dann behalte deine Katze doch in deiner Wohnung ! Du wirst ihm nicht verbieten können, etwas Fressbares in seinen Garten zu stellen. Wenn deine Katze davon frisst, kann er nichts dafür. Im Gegenteil... Er könnte von dir Schadenersatz verlangen, wenn deine unbeaufsichtigte Katze an sein Futter geht !

diesen nachbarn schriftlich darauf hinweisen, dass er das nicht mehr machen darf, mit der begründung, dass eure katze spezialfutter braucht. ihm in dem schreiben mit einer anzeige drohen, sollte er sich nicht daran halten, und diese gegebenenfalls auch durchziehen.

Katze untergwichtig.. melden?

Das hört sich jetzt erstmal doof an, aber es gibt im Freundes und Verwandtenkreis 2 Katzen die eindeutig untergewichtig sind. Der eine Kater wird von dem 2 einhalb Jährigen Kind der Besitzerin am Schwanz gezogen und gehauen. Ich schätze, dass er deshalb so wenig frisst. Die 2. Katze gehört dem Bruder meines Freundes, der mit uns im selben Haus wohnt(über uns). Er hat sich schon öfter Geld für Zigaretten o geliehen, aber hat angeblich nie Geld. Jetzt ist uns aufgefallen, dass die Katze immer dünner wird, teilweise füttern wir sie schon bei uns mit. Und er meint sie frisst wohl ganz normal. Sie ist aber auch immer öfter bei uns und sehr viel draußen. Und hat auch öfter Zecken und Flöhe mitgebracht.

Was kann man in so einer Situation machen? Das Tierheim wäre für uns die letzte Devise, wir können uns die Katze allerdings auch nicht auf Dauer leisten...

...zur Frage

Nachbar beobachtet alles und jeden?

Hallo Ich wohne jetzt seit knapp 21 Jahren in einem Wohnhaus. Unser Nachbar ist damals zur selben Zeit mit uns im Haus eingezogen. Und seit dem hat sie nichts andere im Sinn als pausenlos alles und jedem zu beobachten. Anstatt dass sie sich einen Job gesucht hat, meinte sie immer nur das wir Menschen die arbeiten alles nur "Idioten" wären, weil Geld bekommt man auch so ohne dass man arbeiten geht. (Wir wohnen in einem Eigentumshaus, und sie hatte nie Probleme die Eigentumswohnung zu zahlen obwohl sie laut sich selbst nie gearbeitet hat). Statt zu arbeiten sitzt sie viel lieber beim Wirten, oder vor dem Wohnzimmer und Schlafzimmer Fenster. Und jedes mal wenn ich oder meine Familie heim kommen werden wir ganz genau ausgefragt wo wir gerade waren. Warum wir jetzt länger im Auto gesessen sind nachdem wir eingeparkt haben. Warum wir dieses und jenes gekauft haben. Wer doch diese Person war die letztens bei zu Besuch war. Lauter Fragen die uns jedes Mal aufs neue stuzen lassen wie viel diese Frau eigentlich beobachtet.

Unser Schlafzimmer Fenster grenz mit ihrem an einen Innenhof in welchem sich auch eine Garage befindet. Wir sind im ersten Stock, das heißt das Garagen Dach ist bei uns ca 1 Meter unter dem Fenster. Letzte Nacht ist mir meine Katze aus dem Fenster abgehauen und ein Freund von mir ist leise aus dem Fenster geklettert um sie wieder einzufangen. Wir waren wirklich seeeeeeeehr leise, trotzdem hat sie alles mitbekommen und uns heute ein RIESENGROßES tam tam aufgeführt was das soll, das ist Hausfriedensbruch, was ist wenn der in wirklichkeit einbrechen wollte. und da nächste Mal ruft sie die Polizei. Wir haben 10000 mal geagt dass es ein sehr guter Bekannter war, er lediglich helfen wollte und dass wir sehr bemüht waren leise zu sein,

wir haben sie auch darauf hingewiesen dass sie ihre Nase in ihrem Privatleben lassen soll. Und sie lieber die Polizei in ernsten Lagen rufen soll. Letztens wurde bei unserem übernächsten Nachbarn eingebrochen. Der alten armen Dame wurde fast alles getohlen. Wir waren zu der Zeit auf Urlaub. Aber unsere Nachbarin hat un damals ganz stolz erzählt wie sie über das Guckloch die Einbrecher beobachtet hat aber sie meinte dabei "ich bin ja nicht blöd und rufe die Polizei. Die Dame ist selber Schuld wenn sie das Haus verlässt".

Ich weiß nicht mehr weiter wie wir am besten Vorgehen können. Ich will mich vor keinem Fenster zu ihrer Wohnung mehr aufhalten weil alles sofort beobachtet und weiter geplaudert wird. Was kann ich machen?

...zur Frage

Verfiltzes Fell bei Katzen lösen

Mein Kater hat neuerdings sehr viele enge verfilzte Büschel in seinem Fell (zusammen verwickeltes, verklemmtes Fell). Kann mir bitte jemand sagen wie man diese Lösen kann oder entfernen kann?

Zur Katze: 2 Jahre alt, Rasse: 3/4 Maincoon und 1/4 Perser, ist viel draußen unterwegs und wird ab und zu gekämmt.

Bitte um Hilfe, danke im vor raus.

...zur Frage

Guten Abend. Ich habe gestern eine Katze ausversehen angefahren. Wer muss die Kosten aufnehmen da es nicht mein Absicht gewesen ist?

...zur Frage

Was tun wegen katzen/Wohnung?

Hallo nochmal es ist so, heute war die beerdigung eines bekannten und meine großeltern trafen unsere vermieter! Sie sprachen sie auf unsere Katzen an...darauf meinten sie sie wussten nichts davon, und sie hätten keine Katze ect. Auf jeden fall muss ich jetzt warten bis mein verlobter nachhause kommt um mit ihm das zu besprechen! Wir bekamen unsere Katzen so: Ein Mann hat geklingelt und meinte darauf er sei der Sohn von unseren vermietern und er solle als geschenk die zwei Kater an uns geben,da wir ja gesagt hätten das wir tierfreunde sind...Ich fragte nach dem Ausweis,den zeigte er mir,der nachname stimmte, nur wusste ich nicht wie der vorname von ihrem sohn sei,also glaubte ich ihm. Ich nahm die kater auf. Ein Tag später,klingelte ich mehrmals ,niemand machte auf, auch die tage darauf ,aber nichts passierte, dann öegte ich einen Briefumschlag vor die Tür. aber niemand rührte sich. Nun haben sie angst das die katzen alles verkratzen,was aber nicht stimmt! Wir haben Angst aus der wohnung zu fleigen,da wir sonst nirgends hin können! Kann uns bitte jemand einen rat geben,wie wir das klären können richtig! Bitte!

...zur Frage

katze frisst und trinkt danach immer

Hallo,

Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, das unsere Katze nach dem Fressen immer trinkt, manchmal einen viertel Napf. Ansonsten ist die Katze ganz normal.

Muss ich mir da Sorgen machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?