Nachbar erinnert mich das ich meine Wäsche bei Regen in meinem Garten stehen habe. Ist das normal?

19 Antworten

Kannst du noch nicht einmal eine freundliche und hilfsbereite Geste eines fürsorglichen Mitmenschen als das nehmen, was sie ist?

(... nämlich freundlich, hilfsbereit, fürsorglich)

Wer ist das Ekel und den Nachbarn? Einer der dir helfen will

oder einer, der (vielleicht etwas unbeholfene) Hilfe in den Dreck zieht und zur Bösartigkeit erklärt?

Ich finde Deine Frage komisch...

Natürlich ist es ein netter, hilfsbereiter Nachbar! Viel zu viele Menschen sind heute gleichgültig und ihnen wäre es egal... Ich hätte als Nachbar auch Bescheid gesagt!

T3Fahrer

ich hoffe du hast dich bedankt----das finde ich einen super nachbar.das sind viele leute die würden sich die finger schlecken über so viel aufmerksamkeit

Darf der Nachbar Einfach in meinen Garten gehen?

Hi Darf der Nachbar einfach in meinen Garten gehen wenn das Kind beispielsweise n Ball rüber geschossen hat ? Sprich er klingelt und ich mache nicht auf weil zB grade auf Klo oder Klingel nicht gehört oder bin vllt gar nicht zu Hause darf der Nachbar dann einfach in meinen Garten gehen und den Ball holen oder kann ich ihn dann anzeigen bezüglich Hausfriedensbruch ? Danke Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Wann ist Hundegebell Lärmbelästigung?

Ich bewohne ein freistehendes Einfamilienhaus in einem Dorf mit hauptsächlich älterer Bevölkerung ich habe einen großen, hoch umzäunten Garten. Nach vorne zeigt der Garten zur Straße, nach hinten grenzt er an zwei Nachbarsgärten. Nun halte ich zwei Herdenschutzhunde (HSH).

Ich habe meinen Garten mittlerweile unterteilt, da vorne an der Straße immer wieder Leute stehen blieben und die Hunde Ansprachen wodurch diese dauernd bellten. Nun dürfen meine Hunde nur noch hinten in den Garten.

Der Nachbar dessen garten an unseren angrenzt beschwert sich nun dass meine Hunde so viel bellen würden. Als ich hier einzog haben sich viele andere Nachbarn ganz einfach mit den Hunden angefreundet und werden nun auch nicht mehr angebellt. Gesagter Nachbar allerdings stand schreiend am Zaun....

Alleine sind sie nie draußen. Wenn Sie draußen sind bin ich immer zuhause! Sie bellen mal, das stimmt! Sind nun mal HSH und wollen ihr Grundstück verteidigen. Das sieht ungefähr so aus: Hunde bellen ein, zwei mal. Ich gehe raus und sage "aus"! Hunde hören auf. Ende!

Naja besagter Nachbar beschwert sich auch wenn ich im Garten Grille, ist also scheinbar sehr empfindlich.

Nun ist es so dass meine Hunde das wolfsgejaule ganz gut drauf haben..es kommt vor, dass sie das mal kurz anstimmen wenn ich das Haus verlasse. Ich kann ehrlich nicht genau sagen wie lange sie das machen.

Aber: Sie sind im Haus, allen Türen und Fenster sind zu. Ich verlasse nachts nicht das Haus also jaulen sie wenn dann nur tagsüber. Und mein Haus steht frei also grenzt kein anderes unmittelbar an.

Nun meine Frage: Ist das Ruhestörung? Wenn es so wäre: was könnte man mir denn raten was ich ändern solle? Ich habe alles getan damit meine Hunde niemanden belästigen und dafür ganz schön viel Geld für einen hohen Zaun samt sichtschutz ausgegeben. Ich lasse sie alleine nie raus, was ich gerne machen würde denn HSH sind am liebsten draußen. Freue mich sowohl über konstruktive Kritik als auch über nützliche Ratschläge.

...zur Frage

Darf Nachbar mit Überwachungskamra mein Grundstück und mich filmen?

Hallo, Mein Nachbar hat vor seinem Fenster zwei Kameras installiert,die die Straße jedoch auch meinen Garten filmen. Ich selber fühle mich beobachtet wenn ich nur im garten die sonne genieße will. Mich stören diese Kameras einfach da ich fast keine Privatsphäre dadurch habe. Das Verhältnis zu dem nachbar ist aber sehr schlecht weshalb ich nicht mal Nachfragen kann was das soll. Meine Frage ist jetzt ob er das eigentlich darf oder ob es ein Gesetz dafür gibt da es ja mein garten ist?

...zur Frage

Ist Stacheldraht auf dem Gartenzaun erlaubt?

Ein Bekannter hat ein Problem. Sein Nachbar will auf den angrenzenden Gartenzaun Stacheldraht befestigen. Er vermutet, das er es wegen seiner Katzen tut. Der Nachbar ist wohl bekannt dafür, dass er Katzen nicht ausstehen kann und die Katze meines Bekannten verläuft sich nun mal auch in den Garten. Es kommt aber hinzu das mein Bekannter auch eine kleine Tochter hat. Natürlich hat er Angst sie könnte sich verletzen. Darf man einfach zusätzlich zum normalen Gartenzaun auch Stacheldraht befestigen?

...zur Frage

Wasserkosten, Wasserabrechnung wenn der Nachbar baut?

Mein Mann und ich sind Eigentümer einer Stadtwohnung von 115 m², ohne Garten, nur mit Balkon. Auf diesem Balkon stehen (noch) keine Planzen. Laut Hausverwaltung sollen wir 690 Euro an Wasserkosten übernehmen, die pro Quadratmeter gerechnet werden. Im Haus gibt es 14 Wohnungen. Der Betrag als solche kommt mir schon sehr hoch vor. Als wir noch ein Haus mit Garten hatten, (bis 2009) zahlten wir nur ein Drittel dessen. Auch haben sich unsere Verhältnisse geändert: ich arbeite viel auswärts, und bin nur drei-vier Monaten im Jahr zu Hause. Und obwohl mein Mann ebenfall kaum dort ist, und nur höchstens einmal in der Woche Wäsche wäscht, und nie kocht, kommt dieser hohen Betrag dabei heraus. Nun gibt es eine weitere Verteuerungsgefahr: unser Dachgeschoss wird ausgebaut, und dort entstehen zwei neue Penthouses mit Dachterrassen. Die Betonmassen die dazu gebraucht werden, und auch die sonstige Baumaßnahmen, kosten viel Wasser. Wie soll, laut Gesetz, dieses Bauwasser vom normalen Gebrauchswasser getrennt werden, und separat abgerechnet werden? Und kann ich eine Wasseruhr einbauen lassen, und nur meinen eigenen Verbrauch bezahlen? Was kann ich machen, wenn die Hausverwaltung sich dagegen sperrt? Vielen Dank?

...zur Frage

wie viel qm darf ich für ein Fahrradständer pflastern im Vorgarten ?

Guten Morgen,

ich besitze seit ca. einem Jahr ein Mittelreihenhaus in Hamburg Bergedorf/Allermöhe und würde jetzt gerne den Vorgarten angehen.

Ich möchte gerne mein Gartenhaus im Vorgarten (viele Nachbarn haben auch ein Gartenhaus mit Genehmigung im Vorgarten stehen) aus platzgründen Platzieren, da der garten extrem klein ist und ich nicht noch mehr platz hinten im Garten verlieren möchte.

und ich möchte dann den Rest verblieben platz vorne gerne pflastern, da ich nicht für 10qm, rasenmähen möchte und auch sonst kein Garten Mensch bin.

Ein Termin bei Bauamt hat mir nicht weiter geholfen, Ein Nachbar hat seinen kompletten Vorgarten gepflastert ohne Baugenehmigung mit der Begründung "es gebe ein Gesetz das besagt, wenn man ein Fahrradständer aufstellt darf man x qm dafür pflastern" leider habe ich noch kein solches Gesetz gefunden.

ich habe eine Skizze erstellt aber laut dem Berater im Bauamt Prozentual zu wenig Grünfläche. Leider ist das aber nicht möglich ein Gartenhaus, Fahrradständer und unter der Einhaltung der %Grünfläche alles unter einem Hut zu bringen

kann mir da einer weiter helfen, mit gesetzten oder anderen Tipps.

Laut dem §9HbauO ist es möglich, aber dort steht keine Prozentuale erlaube Angabe.

ich füge ein paar Skizzen hinzu, damit ihr euch vllt ein besseres Bild machen könnt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?