Nachbar bollert am Treppengeländer vor der Wohnung, was kann man tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

er will aufmerksamkeit, evtl ist er einsam

redet mit ihm, zur not redet mit dem eigentümer wenns zu sehr nervt

wenns nicht wirklich stört und nur kurz ist, lass ihm die freude und ignoriere es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
WernerTX 28.11.2015, 14:26

Das dauert doch bestimmt eine ganze Weile, bis er die Lust an seinem Verhalten verliert, oder?

0
tom691 28.11.2015, 14:30
@WernerTX

keine ahnung ich kenne den mann ja nicht, aber wenns nicht zu doll nervt würd ich es ignorieren, sonst rede mit dem vermieter

aber sowas ist auch nicht schön fürs zusammenleben, denn ein vermieter kann jemanden nicht deswegen kündigen, er kann auch nur darauf ansprechen mit der bitte und aufforderung dies zu unterlassen,

ich weiß wovon ich rede, ich hab 2 mieteshäuser und kenne nachbarchaftsstreitigkeiten wegen solcher kleinigkeiten zu genüge

am einfachsten, einfach mal den  nachbarn dabei erwischen und zur rede stellen, wenn er keinen hund hat, ruhig sagen dass man es weiß und darauf hinweisen dass man zur not mit dem vermieter redet

1

Lärm als Störungsgrund / Mangel muss dem Vermieter gemeldet werden. Dieser sollte dann direkt mit dem Nachbarn in Kontakt treten - vorausgesetzt natürlich, ihr habt den gleichen Vermieter.

So wie du das beschreibst, klingt der Lärm jetzt nicht so schlimm. Ca. 2 Mal am Tag am Geländer bollern - das liest du sicherlich auch aus einigen anderen Antworten heraus. Da Lärm aber subjektiv wahrgenommen wird, würde ich in den nächsten Tag genau aufschreiben, wann, wie oft, wie lange und in welcher Frequenz diese Störung auftritt. Das hilft dann auch, wenn du dem Vermieter den Lärm meldest, damit er sich ein besseres Bild von der Situation machen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Genaustens die Uhrzeiten und Tage notieren und andere Nachbarn hinzuziehen. Nach einem Monat wenn es nicht aufhört die Polizei kontaktieren, mit Beweisen der Uhrzeiten und der Nachbarn unterlegen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie laut ist es denn?? Also wenn es zu laut ist dann solltest du die Polizei informieren. Und wenn er es wie du sagst aus reiner Provokation macht würde ich dir empfehlen mal ein ernstes Wort mit ihm zu reden.... Wenn selbst das nichts bringt ist halt immer noch die Polizei da! Hoffe ich konnte helfen! LG Ani

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
WernerTX 28.11.2015, 14:31

Na, es ist zumindet so laut, das es durch Wände und Türen nicht zu überhören ist. Selbst wenn der  Fernseher läuft und man sich in der Wohnung mit jemandem unterhält.

0

Laß Ihm die Freude und ignoriere es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?