Nachbar bohrt seit 7 Tagen jeden Morgen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Dagegen kannst Du leider nichts ausrichten. Er richtet sich nach den Ruhezeiten und von 08.00 bis 13.00 h darf er so viel bohren, wie er möchte.

Da er nicht aufmacht, rechnet er wohl damit, dass sich jemand beschweren will oder er hört es einfach nicht. Steck ihm doch mal einen Zettel in den Briefkasten und frage höflich an, wann mit Beendigung der Bohrarbeiten zu rechnen ist. Vielleicht ist ihm gar nicht bewußt, wie laut das für die anderen Mitbewohner ist. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 8minreis
11.01.2016, 11:25

aber jeden tag permanent. das ist ja fast schon absicht andere zu ärgern. ich meine die wohnung neben mir ist nicht grösser als meine ich bezweifle dass man da 7 tage am stück an was bohren kann.

0

So lange er eine Mittagspause einhält und erst ab 8 Uhr anfängt kannst du leider nichts machen. Ich weiß wie anstrengend das ist, habe das immer wieder erlebt bis ich jetzt nicht mehr in dem Haus wohne. (Viele Jahre ging das so, einige Monate war Ruhe und dann ging es wieder los. Es war ein Block mit 48 Wohnungen die zu Eigentumswohnungen umgewandelt wurden).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du sicher, dass er nicht vielleicht einfach sehr laut immer Bauarbeiter Po*nos guckt? 

Nein Spaß beiseite, da hilft nur Reden, gesetzlich gesehen macht er nix falsch, aber vllt n Zettel an die Tür hängen damit er das sieht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann man nichts machen, ausser nach 12 Uhr mal zu klingeln und nett zu fragen, wie lange die Arbeiten noch andauern.

Und zur Not hält man sich mal 3-4 Stunden woanders auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 8minreis
11.01.2016, 11:11

wo denn? ich habe nur eine wohnung.

0
Kommentar von 8minreis
11.01.2016, 11:20

nicht wenn man von zu Hause aus arbeiten muss

0

Tröste  Dich  -  irgendwann iss der  mal  fertig. Und ja er darf das. Der bohrt ausserhalb der Nachtruhe .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ihm ja behilflich sein ...ist dann für beide ein Vorteil ( net Wohr :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hift es, wenn du dem Vermieter schreibst und ihm diese Lärmbelästigung durch ständiges Bohren täglich von mehreren Stunden mitteilst. Dann könnte dieser tätig werden und sich bei dem Nachbarn erkundigen, was er dort eigentlich für Umbauten vornimmt. Das dürfte auch in seinem eigenen Interesse liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann Zettel an die Tür heften und nachfragen ob man evtl.mit helfen könnte, damit er schneller fertig ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?