Nach zu viel Mentos in die Schule?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Davon würde ich abraten, weil er durch den Wasserverlust (hat er genug Flüssigkeit zu sich genommen?) sicher noch geschwächt ist. Zwei Tage zu Hause würden ihm sicher gut tun. Falls er aber weiterhin rennen muss und weiterhin Magenbeschwerden hat, dann solltst du einen Arzt einschalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hätte man doch schon längst bei einem Arzt gewesen sein können. Daher gleich den Bereitschaftsarzt der Dienst hat, anrufen. Entweder zu dem in die Praxis fahren oder er macht einen Hausbesuch. Wahrscheinlich kann der Sohn dann am Montag wieder in die Schule gehen. Das man da nicht alleine darauf kommt, mal was zu unternehmen und zu handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kann ja mal heute und morgen früh zwei Bananen essen - die beruhigen das System und wirken auch gegen Durchfall. Dann könnte es morgen schon ganz anders aussehen. Außerdem wird die Schule ja wohl Toiletten haben !!??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne ein Bis 2 Tage Zuhause ausruhen tun ihm sicher ganz gut.
Außerdem verliert man bei Durchfall auch viel Flüssigkeit und dein Sohn ist bestimmt noch etwas geschwächt, also lass ihn ganz gesund werden bevor er in die schule geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?