nach zeckenbiss unwohlsein was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hey mein bruder wurde vor auch vor 20 jahren wo er 5-6 jahre alt war von einer zecke gebissen. er hatte danach eine hirnhautentzündung.. will dir jetzt keine angst machen oder so, aber ich würde schon zu mehreren ärzten gehen, denn die ärzte wissen nicht alles, erkennen nicht alles. sagen ist nichts und schicken dich heim. von meiner schwester die tochter fing an zu schielen, hatte oft kopfschmerzen, hat schlechter gesehen. die ärzte haben ihr einfach dann eine brille verschrieben. später hat sich dann herausgestellt, dass sie einen riesen großen tumor im kopf hatte.

such bitte unbedingt noch einen zweiten Arzt auf. Dieser scheint die Angelegenheit nicht ernst genug zu nehmen.

einen anderen Arzt aufsuchen ...

Was möchtest Du wissen?