Nach ZahnOP jetzt Hohlraum

3 Antworten

Ging mir letztes Jahr auch so - da bin ich zwei Weisheitszähne losgeworden und hatte auch diese Hohlräume in denen sich immer das Essen versteckt hat.

Du musst den Mund nach jeder Mahlzeit gut ausspülen, aber nicht zu doll, eher sanft und so lange bis alles raus ist. Nach einer Weile wächst das Zahnfleisch darüber. Bei mir hat das im Ganzen etwa drei Wochen gedauert... Die Neubildung von Knochensubstanz im Kiefer kann bis zu drei Monate dauern, aber wenn das Zahnfleisch drüber gewachsen ist, passt das schon.

Wird schon, Hauptsache, es tut nicht mehr weh ;)

Das ist es nicht, es ist kein Hohlraumd a wo der Zahn gesogen worde, da ist alles wie vorher, sonder DANEBEN, auf der anderen seite ist alles normal, aber hier ist i.wie voll wenig platz, das ist als hätte jemand n Teil der innneseite Dagegen genäht oder so.... meint ihr echt dass das der Fehlende Zahn ist? Denn bei keinem der 3 anderen Zähne war das so :3

0

Du musst die Essensreste entfernen. Mein Zahnarzt meinte, dass ich nach jedem Essen, mit Wasser spülen sollte. Ich fand es jedoch einfacher, die Essensreste mit dem Zahnstocher heraus zu holen. Es hat zwar ein wenig geblutet, jedoch ist es nicht so schlimm.

Putz dir regelmäßig die Zähne, hol die Essensreste raus und dir sollte so gut wie nichts passieren.

In fast jeder Apotheke gibt es dafür ein Hilfsmittel. Sieht ähnlich aus wie eine Spritze nur ohne Nadel. Damit kannst du den Hohlraum säubern.

Knubbel nach Weisheitszahn Op?

Ich habe letzte Woche alle 4 Weisheitszähne raus bekommen, die Wunden sind soweit verheilt und heute habe ich meine Fäden gezogen bekommen. Schon davor ist mir aufgefallen das sich an der einen Wunde unten ein kleiner Hügel/ Knubel gebildet hat. Mein Zahnarzt meinte heute beim Fäden ziehen es ist alles gut verheilt. Als ich ihn auf den Knubel ansprach meinte dieser der geht alleine weg. Mein Zahnarzt war sehr schnell und ich bin verunsichert ob das wirklich stimmt was er sagt. Hat jemand von euch mal so etwas erlebt oder Erfahrungen? Nach dem Fäden ziehen lupft sich der Knubel leicht von der Wunde ab, aber er ist noch an der Backe „befestigt?“ was ist das? Geht das wirklich alleine weg??

...zur Frage

Weisheitszähne ( Wenn die Fäden gezogen wurden)

Hallo, ich habe diesen Dienstag meine 2 Weisheitszähne gezogen bekommen. Nächste Woche Dienstag werden dann die Fäden gezogen und so. Kann ich danach alles wieder machen? Sport? Arbeiten? Alles essen?

...zur Frage

Weisheitszahn Fäden tun extrem weh?

Hallo, Mir wurden letzten Donnerstag 2 Weisheitszähne gezogen. Die Wunde allein tut nicht mehr weh aber die Fäden. Ich kann kaum mein Mund aufmachen durch die Schmerzen. Ist das normal? Als die anderen 2 gezogen wurden hatte ich überhaupt keine Probleme. Soll ich noch durchhalten bis zu meinem Termin am Donnerstag oder direkt zum Zahnarzt gehen? (Der hat bis 8uhr auf)

...zur Frage

Nach weisheitszahn op nach 3 tagen fäden gezogen?

Mein Zahnarzt hat mir die Fäden schon 3 Tage nach der Operation (alle 4 weisheitszähne) die Fäden gezogen und jetzt klafft die wunde ein wenig.. Sind 3 Tage normal?

...zur Frage

Müssen die Weisheitszähne gezogen werden wenn man es nicht möchte?

...zur Frage

5 Tage nach ZahnOP mit Fäden im Mund in die Sauna?

Servus, hatte am Montag eine ZahnOP, bei der mir zwei Zähne gezogen worden sind. Habe bis zum 24.12 noch die Fäden drin. Nehme seit Montag Abend keine Schmerzmittel mehr!

Darf ich in die Sauna?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?