Nach Zahnentfernung, nähte, selbst gezogen. Problem?!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast deutlich krassere Dinge hinter dir!;) Was jetzt kommt wird definitiv nicht schlimmer!;)

Ja grml. Habs eben nochmal probiert, der Streifen war durch den Speichel ziehmlich aufgeweicht und lies sich herausziehen. Ein Gang zum Doc für Faden 3 im hinteren nicht so leicht erreichbaren Teil muss wohl trotzdem sein und um zu checken ob diese Selbstgezogenen nähte keine Probleme mit sich bringen-.-

Danke fürs anteilnehmen :)!

0

Da kein Edit oben mehr möglich = Ps: Da wo die erste Naht war ist nun ein Loch. Sollte das nicht im Normalfall bereits zumangewachsen sein? Verdammt, wenn ich nicht jedesmal Bammel vorm Doc hätte^^

Vielleicht war das Stück Stoff ein antibiotischer Streifen? Sowas würde mir jedenfalls mal im Unterkiefer eingelegt nach Weisheitszahn OP.

Ja kann gut sein, es war einer oben auf der Naht und scheinbar auch einer in der Wundhöhle. Fühlt sich komisch an, ein Teil ist noch drinne und ein Teil hängt im Mund :( Entfernt wurde 1 Weisheitszahn + 3 weitere

0

Was möchtest Du wissen?