Nach Zahn Op: wachsen Zähne nach?! (sehe Bild)

Bild  - (Freizeit, Schmerzen, OP)

4 Antworten

Das hätte aber mancher Mensch sehr gerne, haha. Bei Dreimonatskindern ist es vielleicht normal. Alle Achtung aber, wie weit die Medizin heute schon ist.

45

Haben sich deine Eltern bei der "Fünfundzwanzigwochenzufrühgeburt" nicht doch ein wenig verrechnet?

1

Der Arzt hat sicher vorher ein Röntgen gemacht und weiß, ob und wie viele Zähne zu viel vorhanden sind ;)

Wenn Du 25 Wochen zu früh geboren worden wärest, dann hättest Du dieses Problem jetzt nicht!! So früh ist kein Mensch Lebensfähig!

http://www.babycenter.de/15-wochen-schwanger

In manch seltenen Fällen kann es tatsächlich sein, das man noch "dritte" echte Zähne bekommt, es sei denn, Du verwechselst auch hier irgendwas.

Milchzahn abgebrochen...und jetzt?

Hallo, mir ist gerade mein letzter milchzahn abgebbrochen....Man sieht an der Stelle etwas....ich weiß aber nicht ob das der bleibende Zahn ist oder die Wurzel vom Milchzahn...Kann ein Stück Milchzahn überhaupt mit Wurzel abbrechen, obwohl dass andere Stück Zahn noch drin is? GLG

...zur Frage

Zahnwechsel - bleibender Zahn gezogen?

Hallo,

unserer Tochter (9Jahre) wurde ein Backenzahn gezogen. Ich hoffe, es war wirklich ein Milchzahn, denn die Prozedur war äußerst schmerzhaft. Der Arzt versicherte mir, dass er alles erwischt hat und zeigte mir den Zahn, der nur noch an einer Seite eine Wurzel hatte. Der Arzt sagte, dass der neue Zahn erst mit etwa 11 Jahren kommt. Obwohl er mir versichert hat, dass alles raus ist, habe ich heute mehrere weiße Stellen entdeckt. Ich bin total verunsichert und frage mich, ob es vorkommt, dass auch mal aus Versehen bleibende Zähne gezogen werden. Was dann?

Wir unterscheidet der Zahnarzt Milchezähne von bleibenden Zähnen ohne Röntgenaufnahme und kennt ihr Fälle, wo der Zahnarzt das verwechselt und bleibende Zähne gezogen hat? Kommen die Backenzähne denn wirklich erst so spät?

Danke für Eure Antworten im Voraus.

Chrissi

...zur Frage

Zahn ohne Wurzel ziehen lassen?

Hallo ich haben ein Zahn der nicht wackelt , ein Milchzahn ist und keine Wurzel hat . Ich habe jetzt einen Termin beim Zahnarzt , weil der gezogen werden muss . Ich habe jetzt ein bisschen Angst . Was würdet ihr empfehlen mit Betäubung oder ohne ? Wenn ohne tut es sehr weh ?? Danke schonmal für die antworten : )

...zur Frage

Zähne wachsen schneller...?

Wenn man noch einen Milchzahn hat, wächst der neue Zahn dann schneller, wenn man den Milchzahn vorher zieht als wenn der neue Zahn den Milchzahn nach oben "drücken" muss?? Oder macht es keinen Unterschied?

...zur Frage

Krafttraining nach Weisheitszähne OP?

Vor genau 1 Woche hatte ich eine Weisheitszähne OP, 2 Zähne wurden entfernt. Morgen werden die Fäden gezogen. Meine Frage ist: darf ich heute wieder ins Fitness Studio?

...zur Frage

Wie wird der Zahn gezogen? (beim Zaharzt)

Ich (15) bekomm morgen um 8:20 ein Milchzahn gezogen und 4 Bleibende und bekomme die Spritze, Aber wie wird der Zahn gezogen? Bzw mit was, viele sagen da wird ein Schnitt ins Zahnfleisch gemacht, aber Stimmt das

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?