Nach xtc Konsum Halluzinationen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wer Alkohol trinkt, bevor er/sie zu andere psychoaktiven Substanzen greift, muss sich über unerwünschte Nebenwirkungen wie Filmrisse, Halluzinationen oder Depersonalisierung nicht wundern.

"Mischkonsum" (insbesondere mit Alkohol) ist für Gebraucher oft mit großem Risiko verbunden, weil Alkohol die Hemmschwelle senkt und in der Folge bei Filmrissen nicht nur peinliche, sondern mitunter ekelhafte, nicht selten auch gefährliche Dinge passieren können.

Wer gänzlich unerfahren ist im Gebrauch von (illegalen) Drogen, der/die sollte bei Drogen in pillen-, kapsel-oder tablettenform grundsätzlich nur die Hälfte von der Dosis nehmen, die für einen erfahrenen Konsumenten als Idealdosis gilt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist alles ganz normal , aber daran siehst du wie es dir , vorallem deinem Gehirn Schadet ! Fass das zeug einfach nicht mehr an wenn das nicht ewig so sein soll!!

LG lion

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alle arten von sucht mittel machen die realtiät weg? und das ist ein sehr hoher preis? es fehlt ein stück leben der realität?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass den sch...einfach in Zukunft bleiben....Nein eigentlich wirkt das zeug ganz anders ... es ist ein upper und kein halozinogen...wen das wirklich so war tippe ich eher auf panik und Paranoia so wie plazebo Einbildung und angst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das was du beschreibst ist schone xtrem generell ja man kann halluzinationen von xtc bekommen kommt halt drauf an welche man genommen hat und was dort alles drinnen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?