Nach wurzelbehandlung druckschmerz an den nachbarzähnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

nein, es ist nicht normal !

Normalerweise macht man vor und nach der Wurzelbehandlung eine Röntgenaufnahme des Zahns, inklusive Nachbarzähne!

Wenn es dir so weh tut, ist vielleicht ein Nerv im kieferbereich getroffen worden, oder es bahnt sich eine Entzündung.

Normalerweise müssen Zahnwurzelbehandlung mit hilfe eines Mikroskops durchgeführt werden, weil die Zahnkanäle nich immer gerade verlaufen und weil das Risiko die Zahnwurzel und den Kiefer durchzubohren groß sind, wenn man "blind" arbeitet. Viele Zahnärzte wagen sich an diese Wurzelbehandlung, ohne über die notwendigen Geräte hierfür zu verfügen.

Der Spezialist für Wurzelbehandlung heißt ONDOTOLOGE . Geh zu einem Odentologen und laß dich gründlich untersuchen.

http://www.optimale-zahnbehandlung.ch/index.php/zahn/zahnheilkunde

Emmy


Mit nem Mikroskop hat er gearbeitet, naja dann werde ich am Montag zum zahnarzt stiefeln

0

Nach einer Zahnbehandlung können die benachbarten Zähne beleidigt sein und ein wenig Nerven, ist ganz normal.

Sollte es Schimmer werden, zum Zahnarzt

Was möchtest Du wissen?