Nach wie vielen Metern sollte man von Benzin auf Autogas den Schalter umstellen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wann wurde denn die Anlage eingebaut. Ich kann mir nicht vorstellen, dass auch nur irgend eine neu eingebaute Anlage manuell umgeschaltet werden muss. Meine ist jetzt über 3 Jahre und schaltet automatisch um. Der Zeitpunkt ist weitestgehend Temperaturabhängig (Motor). Im Winter kann das erst nach 5 km Stadtverkehr/10km Bundesstraße und im Sommer bei 30 Grad und mehr innerhalb des ersten Kilometer sein. Schreib doch mal den Analgentyp (Wartungsheft, Einbaurechnung) oder Frag beim Betrieb nach der dir das Eingebaut hat.

fahre selbst autogas und mein fahrzeug macht es automatisch vorausgesetzt die anlage ist an. die regelung erfolgt über eine temperatursteuerung . wenn der motor eine bestimmte temp hat schaltet es sich automatisch auf gas um. das ist bei hitze schon nach ein zweihundert meter im normalfall ca 1 kilometer und im winter bei eiseskälte kann es schon mal länger dauern . am besten fragst noch mal beim einbauer / verkäufer nach worauf du achten solltest. wichtig ist zu wissen, das die fahrzeuge etwas motorenöl verbrauchen solltest du mehr als normal nachsehen. mein 2,4 l braucht auf tausend km ca einen halben liter mehr öl frag mich nicht warum und wieso es ist halt so

Also sollte ich nach 1 oder nach 2km auf Gas umschalten? Erkenne ich die Temperatur die dafür notwendig ist um umzuschalten, an den Zeiger der Kühltemperatur am Cockpit?

0

Was möchtest Du wissen?