Nach wievielen Fahrstunden kann man durch den stadtverkehr fahren?

6 Antworten

Also ich bin direkt im Straßenverkehr bzw. Stadtverkehr gefahren? Dafür macht man doch den Führerschein, damit man sowas eben auch lernt. Ab wann dein Fahrlehrer dich ins große "Chaos" lässt kommt immer drauf an. Das entscheidet der meistens nach deinen fähigkeiten.,

Autofahren ist nicht sehr schwer wenn man mal das Schalten usw. "automatisiert" hat. Nach 5 Stunden solttest du das schon herausen haben, aber es ist vermutlich noch recht anstrengend weil du dich vor allem im Statverkehr auf so viel gleichzeitig konzentrieren musst.

Die meisten Fahrlehrer schicken einen von Beginn an in den Stadtverkehr. Vielleicht nicht gerade in Großstädten direkt durch die Innenstadt, aber schon durch den normalen Verkehr. Wo bist du denn sonst 3x40 Minuten lang gefahren? Parktplatz? lol

50kmh im vierten gang fahren?

Hai Leute ich hab im internet gelesen das man im stadtverkehr wohl im höhren gang fahren soll, also bei temp 30 mit dem 3 gang fahren und ab 40 wohl mit dem 4 gang... Ich als fahr anfängerin habe leider keine ahnung ob das wohl so richtig is ? Ich habe immer gedacht wen ich mit 50kmh im 4ten gang fahre (stadt) verbraucht mein auto mehr ?

...zur Frage

Worauf sollte ich bei der 2. Fahrstunde achten damit meine Fahrstunden verkürzt werden?

Kann sehr gut fahren das sagt auch der Fahrlehrer, habe keine Probleme mit dem Schalten, Anfahren usw. ich will aber sowenige Fahrstunden wie möglich haben um den Preis zu senken.

Fahre halt wie die anderen auf der Straße man sieht mir das garnicht an das ich im Fahrschulauto sitze.

Hat einer schon damit erfahrungen gesammelt und kann mit Tipps geben damit ich die Fahrstunden verkürzen kann durch (noch besseres fahren, überreden, usw.).

Mein Kumpel hatte sein Führerschein bei der gleichen Fahrschule gemacht wobei ich gerade dran bin und der brauchte nur 10 Fahrstunden. Mein Fahrlehrer hatte gesagt es kommt drauf an wie ich in den nächsten Stunden so bin und dan werden auch die Fahrstunden verkürzt. Er sagte zu mir so um die 13-15 Fahrstunden sind es im Durchschnitt bei den Fahrschülern.

Bitte um Hilfe.

...zur Frage

Fahrlehrer will mich ausbeuten glaube ich..?

Hallo und zwar bin ich zurzeit an meinem Führerschein dran. Habe am 04.02 meine Theorieprüfung . Schön und Gut jedoch mache ich nebenbei die ganze Zeit fahrstunden und kann schon Fahren aber er meint ich soll mit ca. 25-30 Fahrstunden rechnen bis er mich in die Praktische Prüfung lässt.. ich will aber unter 20 weil alle meine Freunde es auch so gemacht haben und ich dadurch auch Geld spaare.. ich kann Fahren bloß er macht mit mir nichts neues.. ich fahre und er redet bisschen dass wars .. was soll ich tun ? Habe mir jetzt keinen Neuen Termin festgelegt... hab gesaggt ich will erstmal nicht undso.. aber was soll ich sagen damit er mit mir schneller macht hab schon 15 Fahrstunden und keine Prüfung in sicht...

...zur Frage

Fahrstunden Fahrprüfung?

Also ich habe seit Oktober regelmäßig fahrstunden und hatte im März die praktische prüfung wo ich durchgefallen bin( mein fahrlehrer mochte ich nie weil der immer so streng war) der prüfer meinte ich fahre unsicher und man merkt das ich noch nicht bereit bin. nach der zeit habe ich meinen fahrlehrer gewechselt zudem muss ich sagen er ist viel netter. Aber bei jeder fahrstunde habe ich absolut keine lust und bin mega schlecht drauf und mein fahrlehrer meint eben ich fahre sehr unsicher und wie eine schlaftablette und traue mich nicht ich weiß nicht wie ich das ändern soll ich kriege es eben nicht hin und werde zudem bald 18 wo ich auch selbst fahren kann und ein auto habe meine frage ist jetzt ich will bald alleine fahren wie schaffe ich es endlich richtig zu fahren so dass mein fahrlehrer mich zu der prüfung zulässt.

...zur Frage

Sollte ich wirklich bei diesem Fahrlehrer bleiben?

Mein Fahrlehrer ist so von der Art her eigentlich ganz ok aber während der Fahrstunden ist er immer nur am herumzicken und gibt mir das Gefühl grottenschlecht zu sein, was dazu führt, dass ich sehr angespannt bei ihm fahre und keinen Spaß am fahren habe-ich HASSE die Fahrstunden...sollte ich den Fahrlehrer wechseln oder ist das eher unratsam? Danke für die Hilfe im Vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?