Nach wieviel stunden ist das essen nicht mehr erbrechbar?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist dann nicht mehr erbrechbar, wenn es den Magen verlassen hat. Das ist untersdchiedlich, je nachdem, was man gegessen hat. http://www.essenspausen.com/wie-lange-dauert-es-bis-der-magen-leer-ist/

Lass dich nicht verunsichern dadurch, dass dein Vater erbricht. Es muss nicht am Essen liegen. Vielleicht hat er sich einen Noro-Virus eingefangen oder was anderes. Deshalb bist du noch lange nicht krank. alles Gute für dich und deinen Vater.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man kann immer das essen erbrechen, aber je langer es im magen ist, umso mehr flüssiger ist es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OliverSVW
28.11.2015, 08:33

Ok danke und wann ist es im Darm

0

Was möchtest Du wissen?