Nach wieviel Akupunkturbehandlungen sollte man bei Rückenschmerzen Besserung verspüren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Arzt wechseln, er hat keinen Schimmer. Sorry harte aber wahre Tatsache. Das ist eine reine Geldmacherei. Es kommt zuerst darauf an, was der Patient überhaupt hat. Sind es Abnützungen der Wirbel, so kann man mit Akupunktur überhaupt nichts mehr machen. Kaputtes Gewebe lässt sich nicht mehr aufbauen mit dieser Methode. Sind reine Muskelprobleme vorhanden, so ist das Resultat schon nach den ersten beiden Behandlungen mehr als nur spürbar. Sind Knorpel zerstört worden, kann ein guter Kräuterspezialist diese mittels Kräuter teilweise wieder aufbauen. Aber auch dies nur beschränkt. Akupunktur kann in jedem Fall die Schmerzen lindern, sofern korrekt angewandt.

An meinen Vorredner: TCM hat nichts mit Glauben zu tun, dies ist eine Aussage behandelnder Menschen ohne wirkliche Sachkenntnis oder von Patienten, die einen solchen erwischt haben.

Hallo, hugue! Die Aussage deines Artztes kann ich nur bestaetigen. Bei Akupunkturbehandlungen werden die Selbstheilungsprozesse angeregt. Je nach Grad der Verschleissungen am Wirbelsaule kann es auch mehr als 10 Behandlungen noetig werden. Bei mir fand nach 4. Sitzung eine deutliche Besserung, und nach dem 10. Behandlung war ich ueber einen Jahr beschwerdefrei. Es ist, aber, individuell. Es haengt auch davon ab ob die Schmerzen schon chronisch geworden sind und wie lange bestehen sie, oder sind diese zum ersten mal aufgetreten (also, akut). Bei akuten Schmerzen findet schneller eine Besserung statt (manchmal 1-2 Sitzungen). Wichtig ist dass du auch dabei richtig entspannst. Damit kann das notwendiges "Fluss" von Qi (Chi) schneller und erfolgreicher erreicht werden. Wenn du glaubst es wird nicht besser, kann ich noch die Craniosakrale Therapie empfehlen. Nur die Kosten dafuer muss man, leider, selbst tragen. Liebe Gruesse und gute Besserung!

Ich verweise auf meine Antwort auf Ihre erste Frage von vor drei Tagen. Die "Heilung" durch die sogenannte "Traditionelle Chinesische Medizin" hat sehr viel mit Glauben zu tun. Glaubt man daran, kann sie helfen, glaubt man nicht daran, so wie ich, dann hilft sie kaum.

Was möchtest Du wissen?