Nach Wiedersehen mit Ex Freund traurig?

3 Antworten

Liebe und Gefühle sind leider manchmal wirklich hart zu einem... Bei meiner ersten richtigen Trennung habe ich lang gelitten. Irgenwann kommt dann aber der Punkt wo es dir leichter fallen wird ,ich wünsche dir wirklich das dies bald passiert aber das ist natürlich von Person zu Person anders.

Aber derweilen kannst du dich nur probieren ablenken... Mir hat Sport ziemlich geholfen aber Freunde die mich unterstützt haben waren auch sehr hilfreich.

lg

Nicht verarbeitete und/oder verdrängte Gefühle können in diversen Situationen hochkommen. Du musstest nach der Trennung plötzlich alleine damit klarkommen und das klärende Gespräch fand erst jetzt statt. Da würde ich behaupten, dass es ganz normal ist, dass die Gefühle hochkommen. Ein Monat ist ja auch eine viel zu kurze Zeit um mit einer intensive Beziehung abzuschließen, meine ich.

Akzeptiere den Schmerz, nimm das Gefühl an, aber fang nicht an dich auf dieses zu konzentrieren. Wenn du sagst du hättest mit dieser Beziehung abgeschlossen, dann richte deinen Blick nicht mehr auf die Vergangenheit sondern auf die Gegenwart, auf etwas, dass dir im Moment Freuede bereitet, z.B. Freunde, Familie und Hobbies. Lass dich vom Positiven hochpushen, statt an seine schlechten Worte zu denken und dich runterziehen zu lassen. Wenn das klärende Gespräch gelaufen ist, dann kannst du nun endgültig anfangen abzuschließen.

Alles Liebe

Hallo. Danke für die nette Antwort.
Jedoch hat dieses Gespräch nicht sehr viel gebracht da wir nur einige Minuten miteinander geredet hatten. Er wollte schnell von mir wegkommen.
Von seiner neuen Freundin hat er mir aber erzählt und es verletzt mich auch schon sehr,dass er erst nach so kurzer Zeit wieder eine neue hat.
Naja ich hoffe es vergeht irgednwann.

1
@pbec1

Das tut mir leid. Das hört sich nach einem Bubi an, dem Frau lieber nicht hinterhertrauern sollte. Wenn er dir respektlos begegnet, dann hoffe ich auch, dass du ihn schnell mit klaren Augen siehst und abschreibst.

0

Man ist enttäuscht weil es nicht geklappt hat und man es sich anders erhofft hatte. Aber das vergeht mit der Zeit.

Ich hatte einen sehr schrecklichen Traum

Ich habe heute Nacht was schlimmes geträumt ich habe von einem amoklauf an meiner Schule geträumt es war so schlimm und realistisch . Als ich aufgewacht bin hatte ich so Angst dass ich sogar herzschmerz hatte . Ich hab Angst dass das Nun wirklich eintrifft ,jedoch war gestern erst wieder ein amoklauf im fernseh vielleicht hab ich deswegen diesem Alptraum gehabt

...zur Frage

Herzschmerz echt oder Einbildung?

Also.....ich fang einfach mal an also ich mache gerade eine etwas schwere zeit durch und es kennt doch jeder das mit dem gebrochenem Herz. Natürlich weis ich das das Herz nicht wirklich gebrochne ist aber irgenwie wenn ich sehr traurig bin dann fühle ich so einen stechenden Schmerz in meiner Brust halt da wo das Herz und ich wollte wissen ob da jetz wirklich ein Schmerz ist oder bilde ich mir das nur ein? Danke schon im Vorraus für die Antworten, und Sorry wenn einpaar Rechtschreibfehler drinen sind.

...zur Frage

Gefühlschaos? Soviel Gedanken an den Ex trotz neuer Beziehung...

Ich habe momentan ein echt riesiges Problem und weiß einfach nichtmehr weiter. Dieses Jahr im Januar bin ich mit meinem Ex auseinandergegangen und es war bis ich meinen jetztigen Freund kennengelernt habe echt schlimm. hab also quasi monatelang gelitten und nun bin ich seit 4 Monaten schon mit ihm zusammen. Eine Zeit lang hatte ich garkeiinen Kontakt zu meinem Ex doch irgendwann wieder sehr regelmäßig per Email oder Sms & seitdem kommt alles immer mehr wieder hoch und er fehlt mir immernoch sehr. Der Schmerz sitzt wohl noch sehr tief. Naja wir verstehen uns wieder und reden auch miteinander und alles, aber heute war ich auch ueber den Nachmittag bei ihm und es war alles so wie es 'früher' war. Ich weiß nun nicht wohin mit meinen Gefühlen und bin völlig hin und her gerissen. Es ist nichts weiter zwischen uns gelaufen, weil ich ja wie gesagt meinen Freund habe & er muss mich wirklich sehr lieben und er bedeutet mir auch einiges. Nur weiß ich nicht für wen die Gefühle stärker sind. Das weiß wohl keiner. Aber kann mir jemand sagen was ich vielleicht machen könnte? Ich weiß auch das ich meinem Ex nicht egal bin und er mich nie wirklich vergessen konnte (das hat er mier gesagt). Ich will niemanden verletzen und ich habe auch große Angst, dass mein Freund sich etwas antun würde. Beim letzten kleinem Streit, meinte er er würd am liebsten gegen n baum fahren, wenn er mich nichtmehr hat.

...zur Frage

Wie reagieren Männer/Jungs auf die Ex Freundin?

Hallo. Mein Ex Freund und Ich sind seit knapp 2 Monaten getrennt (ER hat Schluss gemacht.) und ER hat auch dann vor einigen Wochen den Kontakt zu mir abgebrochen,weil ich ihn sehr verletzt habe und es als „Freunde“ einfach nicht geklappt hat.
Nach dem Kontaktabbruch hatte er einen sehr starken HASS/WUT auf mich und hat es immernoch. Er gibt mir die ganze Schuld für unseren Beziehungaus etc..
Wir hatten jetzt seit 3 Wochen keinen Kontakt mehr aber ich möchte in einigen Tagen zu ihm fahren um mit ihm zu reden.
Da ich GLAUBE, er hat keine Gefühle mehr für mich sollte es ja eigentlich kein Problem sein wenn er mich nach Wochen (nach einem Streit) wieder sieht oder?
Wie würde ein Mann reagieren wenn seine Ex plötzlich vor ihm stehen würde aus heiterem Himmel ?
Ich möchte sehr gerne mit ihm reden da etwas vorgefallen ist.(nicht über die Beziehung). Würde er mich dann wütend anschreien und was könnte ich machen das er sich bisschen beruhigen könnte und mich nicht immer mit seinem Hass konfrontiert?
Wäre das überhaupt eine gute Idee hinzufahren ohne das er Bescheid weiß?

...zur Frage

Trotz Freund manchmal noch schmerzen?

Hallo.
Ich bin seit einigen Monaten mit meinem neuen Freund zusammen. Wir haben noch nicht viel Zeit miteinander verbracht aber wir lieben uns beide wirklich sehr.
Vor etwa fast einem Jahr hat mich mein Ex Freund plötzlich verlassen was mich sehr depressiv machte.
Ich habe über einem halben Jahr wegen ihm gelitten und die Schmerzen waren so stark wie noch nie.
Jedoch sind sie dann damit vergangen als ich meinen jetzigen Freund kennengelernt habe.
Ich bin wirklich SEHR glücklich mit ihm und mein Ex interessiert mich auch nicht mehr aber jedes Mal wenn ich mich von meinem Freund verabschiede,kommen mit plötzlich diese Schmerzen hoch die mein Ex mir zugefügt hatte.
Wieso spüre ich diese Schmerzen wieder wenn mein Freund nicht mehr bei mir ist? Es ist nur nach dem Abschied so...

...zur Frage

Warum habe ich keinen Liebeskummer?

Ich habe ein seltsames Problem. Mein Freund hat vor 2 Wochen einer Woche nach 2 Jahren Beziehung mit mir Schluss gemacht. Ich habe ihn über alles geliebt und ich dachte, dass eine Welt für mich zusammenbricht, wenn er Schluss macht. Am Anfang war es auch so - ich war tagelang wie gelähmt und der Schmerz hätte mich wirklich fast umgebracht. Ich habe wirklich gelitten. Aber am Wochenende war ich viel unterwegs, habe Komplimente bekommen usw. und irgendwie war ich dann gar nicht mehr traurig. Weil ich auch gesehen habe, dass ich mich viel zu abhängig von ihm gemacht habe... Ich vermisse ihn gar nicht sondern denke mir eher warum ich wegen ihm überhaupt traurig war und daran wie oft er mich verletzt hat. Ist das noch normal? Ich habe ihn wirklich sehr geliebt... Kann es sein dass das erst später wieder zuschlägt? Irgendwie kommt mir diese Liebe sonst so wertlos vor, klar will ich nicht so ewig traurig sein, aber wie viel ist eine Beziehung wert wenn sie nach einer Woche dann schon vergessen ist? Bei etwas weniger ernstem hatte ich einfach ein Jahr schrecklichen Liebeskummer. Irgendwie ist das echt komisch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?