Nach wie vielen Tagen kann man die Pillenpause haben?

2 Antworten

Hallo,

In eine Pause kann man jederzeit gehen, geschützt ist man in dieser aber erst, wenn man vor der Pause mindestens 14 Pillen eingenommen hat.

Da durch das Absetzen der Pille der Hormonspiegel sinkt, wird es wohl zu einer Abbruchblutung kommen. Ob in dieser die Spirale eingesetzt werden kann, erfährst du von deinem Frauenarzt.

Liebe Grüße

Wann die Blutung genau einsetzt kann man nicht sagen, die kann auch völlig ausbleiben. Das mit der Spirale wird dir dein Arzt doch sicherlich gesagt haben!?

Geschützt bei Pillenpause wenn man einmal nachgenommen hat?

Also, ca. In der 2. Bis zur 3. Woche (irgendwann in der 2. Woche meine ich, kann aber auch in der 3. Gewesen sein) Ich habe eine pille nachgenommen, da ich zuvor mehr oder weniger durchfall(ich war mir nicht sicher, es war ein zwischen ding)hatte und kein risiko eingehen wollte! Heute ist der letzte Tag, der 7-tägigen pause, morgen fange ich mit dem neuen blister an) ich habe ja also nur an 20 tagen die pille genommen aber auch einen tag früher aufgehört die pille zu nehmen und fange jetzt auch einen Tag früher an, den neuen blister zu nehmen. Ich habe normal meine Abbruchblutung bekommen, wie jeden Monat. Nun ist meine Frage " bin ich in der Pillenpause trotzdem geschützt, obwohl ich eine pille nachgenommen habe?" habe gelesen, dass ich eigentlich schon geschützt sein müsste.

...zur Frage

Kann man in der abbruchblutung schwanger werden?

Bin mitten in der pillenpause und habe meine Blutung. Wenn ich jetzt ungeschützt Sex habe, könnte ich schwanger werden?

...zur Frage

Abbruchblutung erscheint so gut wie gar nicht?

Hallo, ich nehme die Pille Velafee (Valette) seit April (habe die gleiche vorher schon mal genommen über ein Jahr und dann 4 Monate Pause abgesetzt). Nun habe ich das Problem, dass die Blutung in der Pillenpause nicht eintritt. Die letzte Pillenpause war schon so komisch, da hatte ich nur braune Schmierblutung und das auch nicht lange. Und die Pillenpause davor habe ich ausgelassen und die erste Blutung davor verlief normal. Normalerweise bekomme ich meine Blutung immer am 3. Gestern kam gar nichts, aber über Nacht hatte ich eine ganz leichte Schmierblutung, in etwa genau so wie letzte Pillenpause. Ich habe keinen einzigen Einnahmefehler gemacht. Was heißt das jetzt?

...zur Frage

Pillenpause kürzer und Pille durchnehmen?

Hallo Leute,

Nehme die Pille seit knapp 4 Monaten durch.
Nun habe ich gestern Abend meine Letzte Pille von meiner Blister eingenommen.
Nun meine Frage, ich wollte jetzt mal endlich wieder meine „Periode“ bekommen.
Kann ich meine Pillenpause so lang machen wie ich will? Also kann ich auch nur 3/4 Tage Pillenpause machrn und dann ganz normal wie gewohnt weiter mit der Pille, oder müssen das 7 Tage Pillenpause sein?
Und hat es einen Nachteil wenn man die Pille durchnimmt? So ist es viel besser ohne eine Abbruchblutung. Nimmt sie sonst jmd von euch durch?

...zur Frage

Pillenpause, Blutung noch nach wiederinnahme der Pille?

Hallo!

Ich nehme seit kurzem die Pille und bin jetzt in meiner ersten Pillenpause. Meine Frage ist, ob die Abbruchblutung sozusagen sofort aufhört, wenn die 7 Tage Pause um sind und ich wieder mit der Einnahme der Pille beginne.

...zur Frage

Periode während der Pille Maxim?

Hallo. Ich nehme seid längerem die Pille Maxim. Früher mit der Pillenpause und jetzt probiere ich es ohne aus. Seid 2 1/2 Monaten nehme ich die Pille durch. Die Pause wollte ich nach 3 Monaten machen. Heute morgen hätte ich plötzlich schmerzen und als ich schaute war es eine richtige Blutung. Also keine schmierblutung. Ich weiß nicht ob es wichtig ist aber ich muss seid 2 Wochen Antibiotika nehmen gegen meine Mandelentzündung und halt noch für 5 weitere Tage. Die letze Woche war ich im Krankenhaus und habe es durch Infusionen bekommen.
Warum hab ich jetzt eine Blutung und was soll ich machen ? Die Pille weiter nehmen bis zur geplanten Pause ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?