Nach wie vielen Tagen Ergebnis eines Schwangerschaftstest sicher?

7 Antworten

Wenn deine Periodenblutung auf sich warten lässt, liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt, gut sortiertem Supermarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Die "Fehlerquote" (falsch-negativ) von Frühtests, die schon vor der erwarteten Periode ein Ergebnis versprechen, oder von einfach zu früh durchgeführten Tests ist hoch und stürzt die Anwenderin nur zusätzlich in ein Gefühlschaos - entweder trügerische Erleichterung oder grundlose Enttäuschung.

Alles Gute für dich!

Eins ist sicher:

ein positiver Test lügt nicht

aber ein negativer kann sich durchaus irren, wenn das HCG trotz Schwangerschaft noch nicht genug vorhanden ist

nirmalerweise sollte man damit warten, bis die Regel ausgeblieben ist

3

Ich nehme die Pille, da kommt es ja "leider" zu der Abbruchblutung, da ist es dann schwierig zu erkennen.

0

Hallo KoalaBaer8

Bei  einem  Bluttest  ist  frühestens   9  Tage  nach  der  Empfängnis  ein  sicheres  Ergebnis   möglich.  Mit  einem  Teststreifen  bekommt   man  nach  14-19  Tagen  ein  Ergebnis.  Ein   sicheres   Ergebnis   mit  Teststreifen  bekommt  man   1-2  Tage  nach  dem  Ausbleiben  der  Periode.

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:
Recherche

Schwangerschaftstest wann machen (komplizierte Situation)?

Hallo alle zusammen, und zwar hatte ich vor 11 Tagen Geschlechtsverkehr. Dabei hab ich die Pille genommen (um 6:30 Uhr) doch ich hatte Magenprobleme weswegen ich sie ausgeschieden habe, doch ich habe die Pille nachgenommen (um 9:30 Uhr) und danach hatte ich keine Probleme mehr mit meinem Magen.

An dem gleichen Tag hatte ich am Nachmittag (8 Stunden nachdem ich die Pille nachgenommen habe) GV mit meinem Freund und wir haben dabei auch ein Kondom verwendet, welches dann aber gerissen ist (wir haben dann direkt aufgehört).

Ich habe die Pille dennoch weiterhin genommen und war am Montag bei der FÄ,und der Test (ein Urintest) war negativ, dies war jedoch erst 9 Tage nach dem GV, also kann es nicht sicher gewesen sein.

Jetzt habe ich meine Abbruchbluten (durch die normale Absetzung der Pille) und diese ist so stark wie immer, jedoch will ich sicherheitshalber dennoch einen Urintest machen. Bis wann soll ich warten, und sollte ich einen regulären Test machen oder einen Frühtest? Und welche Marke ist zu empfehlen (obwohl dies relativ egal ist, oder?)?

Ps:Ich nehme die Maxim 0,03mg/2mg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?