Nach wie vielen Monaten Beziehung ist Sex OK?

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nach drei Monten könnte ich vermutlich einen gefrorenen Acker mit dem besten Stück umpflügen... Ach, was´n nun - drei Wochen oder drei Monate... Ehrlich gesagt verstehe ich die Frage nicht so recht, warum soll man immer auf etwas warten müssen damit es dann besser ist? Entweder es passt oder es passt nicht. Ist doch nur Sex...

Das mit dem Acker ist ein super Spruch, musste echt lachen!

Ganz deiner Meinung, entweder es passt oder es passt nicht.

2

Hahahhahahha :DDD DER WAR ULTRA NICE :DDD

0

Es gibt keine Zeit, wo so was zu frueh oder zu spaet ist. Da sind 2 Menschen und wenn es beide wollen, dann ist es nie zu frueh, auch nicht 2 Stunden nach dem Kennenlernen. Alles darf, wenn beide es wollen, nichts muss, wenn es eben mindestens einer nicht will. Die richtige Zeit ist dann, wenn man denkt, dass gerade die richtige Zeit ist.

Diese Zeitregelung finde ich so was von idiotisch. Wenn beide es wollen, welchen Sinn sollte es denn haben, damit zu warten, bis der Kalender das okay gibt. Was ist, wenn ich dann gerade nicht will, wenn der Kalender ja sagt? Mein Kalender bestimmt, wann ich zur Arbeit muss, wann ich in Urlaub kann und ich Termine zu erledigen habe. Aber mein Kalender bestimmt nicht ueber meine Gefuehle.

Bitte, streng dein Gehirn an. Des bleibt jedem Menschen sich selbst überlassen. Sobald man sich bereit fühlt und es will kann man es tun. Ich hab es mit einem getan den ich nicht mal einen Tag kannte, in einem Gartenhaus ohne das wir zusammen waren, und es war wunderschön und ich bereu es keine Sekunde :) Ich hatte keinen Kontakt zu ihm, wo ich allerdings froh bin. Weil ich den auch nicht wollte weil man kaum gut sein kann im Bett beim ersten mal, und so bin ich jetzt besser.

Was möchtest Du wissen?