Nach wie vielen Jahren neue Fenster?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tauschen müssen musst du gar nichts. Ob du das allerdings tauschen wollen solltest, das kommt auf den Zustand der Fenster an.

a) Rahmen: Kunststofffenster können schon ein paar Jahrzehnte halten, Holzfenster, wenn gut gepflegt, mehrere Menschenleben.

b) Verglasung - ist der U-Wert okay? Hast du andere Ansprüche (Sichtschutz, Sonnenschutz, Lärmschutz usw. usf., vgl. http://www.fenster-preise.net/fenster/verglasung), als die Fenster erfüllen?

Falls du dir nicht sicher bist, dann lass das mal von einem unabhängigen Sachverständigen prüfen. Ein kompletter Satz Fenster ist eine Investition, die leicht in den 5-stelligen Bereich gehen kann, da lohnt sich das Gutachten ...Wenn die Wärmedämm-Werte schlecht sind, bezahlt die Reparatur bzw. der Austausch sich (via Heizkosten-Ersparnis) über die Zeit selbst.

Allerdings sollten die Fenster nicht besser isolieren als die umgebenden Wände, im schlimmsten Fall drückst du das Kondenswasser ins Mauerwerk und bekommst ein Schimmelproblem.

Viel Erfolg! :)

Nach 20 Jahren würde ich sie tauschen, neue haben einen besseren K-Wert, wegen Energieersparnis !! Alles Gute

Wenn sie noch in Ordnung sind, lass es so.

Was möchtest Du wissen?