nach wie viel stunden wechselt ihr tampon und was ist optimal?

9 Antworten

Er bleibt drin, bis er voll ist. Ganz einfach. Wenn dann die Blutung abklingt, wird er natürlich häufiger gewechselt und schließlich durch eine Vorlage ersetzt.

Wichtig ist nur, die passende Größe zu wählen. Bei leichter Blutung hältsich ein Tampon Göße Super zwar zwei Tage durch, wird aber durch die lange Liegedauer gesundheitsgefährdend.

Optimal ist, was nötig ist.

kommt halt immer drauf an wie stark deine Periode ist. an den ersten tagen sollte man öfters wechseln, beim heraus ziehen kann man recht gut sehen, ob es bereits notwendig war..../ ist

nach einer weile bekommt man dann eigentlich ein gutes Gefühl wann es zeit ist den Tampon zu wechseln.

Nachts kann man ein Tampon auch bis zu 8 Stunden eingeführt lassen, sofer er in dieser zeit nichts durch lässt.-

Grade in der Nacht die ist Blutung nicht so stark, da man ja liegt.

die optimale tragedauer steht in der packungsbeilage, allerdings mehr als vier stunden sollte dieser nicht drin sein und über nacht erst recht nicht. lese dir die packungsbeilage durch, dort ist eine krankheit aufgeführt die durch zu langes tragen des ob´s hervorgerufen wird und die auch tötlich enden kann.

altrnativ hilft ein aufklärungsgespräch mit deinem frauenarzt.

Über Nacht ist überhaupt kein Problem! Ich hätte noch das erste Mal einen Wecker zu stellen..... Diese bakterielle Erkrankung, von dem im Beipackzettel die Rede ist, ist extrem selten!!! Aber es wird immer wieder ein Riesenbohei darum gemacht. Damit verunsichert man junge Mädchen zutiefst! Völlig unnötig!

Lies mal über TSS nach, dann haste Klarheit.

0
@michi57319

klarheit habe ich im krankenhaus bekommen. wenn ärzte einem anraten nicht zu lange obs zu tragen ist das unklar?

na ich verlasse mich lieber auf fachärzte statt irgendwas anderes.

0

es ist ja auch dein Körper den es nicht nochmal gibt .

0

Was möchtest Du wissen?