Nach wie viel bierflaschen (5%) ist man angetrunken und ab wan besoffen?

14 Antworten

Das hängt von vielen Faktoren ab. 

Nicht nur verschiedene Menschen empfinden das verschieden. Das kann man auch bei sich selbst beobachten, dass es darauf ankommt, wie häufig man trinkt, was man wann gegessen hat, ob man sich körperlich betätigt hat, in welcher Gesellschaft man sich befindet usw.

Ich fühlte mich schon einmal nach bereits einer Flasche betrunken und ein anderes mal nach drei Flaschen gerade mal ein ganz kleines bisschen angeheitert. Manchmal merkt man den Prozess kontinuierlich, manchmal trifft es einen wie ein Schlag, wenn man nach langem Sitzen z. B. aufstehen will.

Wenn du alt genug bist und trinken möchtest und noch nie groß mit Alkohol in Kontakt getreten bist, dann würde ich es langsam angehen lassen und dich selbst dabei beobachten, nicht versuchen, mit anderen mitzuhalten und wenn du eigentlich nicht mehr trinken magst, auf Wasser oder ähnliches umzusteigen.

Also angetrunken ist man meist schon nach einer oder maximal zwei Flaschen (0,5l). Spätestens nach vier bis sechs Bier kann man von betrunken reden. Wobei ich jetzt von eigener Erfahrung spreche. Ich bin 1,74m groß und wiege nur 57kg. Wenn du großer und/oder schwerer bist dauert es natürlich länger bis du betrunken bist.

Wie viel hast du vorher gegessen? Wie viel wiegst du? Was sagt dein Kreislauf? Wie groß bist du? Wie alt bist du? Männlich oder Weiblich? Ab wann heißt für dich "besoffen"?

Schnaps (viel) schlimmer als Bier?

Hallo, Wie schlimm ist es beispielsweise als 17 Jähriger Schnaps zu konsumieren im Vergleich zu Bier? Manche/Viele trinken am abend einige Flaschen Bier und sind danach gut angetrunken. Ist es dann "schlimm" wenn man ebenfalls bisschen angetrunken ist durch verschiedene Schnäpse oder läuft es aufs selbe hinaus? Ich weis - schnaps ist viel konzentrierter und man vergisst eher die Menge aber wenn man "gleichstark" betrunken ist - ist es dann egal von was oder ist das eine eher verwerflich/gefährlicher? Findet ihr es auch in Ordnung dann eher Schnaps im richtigen Maße zu trinken? Danke schon mal!

...zur Frage

Ab wie viel Alkohol ist man betrunken?

Ich habe schon öfters mal (mit den erwachsenen ^^) mal ein Glas Sekt, Champagner oder so getrunken. Hab nie etwas davon gemerkt, dass ich alkohol getrunken habe. Also ich war auch noch nie angetrunken. Ich glaube auch, dass ich es gut einschätzen kann, ab wann es für mich zu viel ist, weil ich eh immer sehr vorsichtig bin xD Aber ab wann ist man ca. angetrunken\betrunken??? Ich werde nämlich bald auf einer Geburtstagsparty sein, wo es ganz bestimmt auch alkohol geben wird. Also Bier, Sekt und vielleicht auch Alkopops und so...

Ich bin 14 jahre alt. (ca. 173cm groß, und 55 kg. Bin also nicht grade sehr klein)

...zur Frage

Wie merkt man dass man angetrunken ist?

Wie merkt man dass man angetrunken ist? Nach wie vielen Flaschen Bier ist man angetrunken oder besoffen?

...zur Frage

Wie Mädchen ansprechen wenn man angetrunken ist?

Wie spreche ich am besten ein Mädchen auf einer Party an, wenn wir beide angetrunken sind bzw. im allgemeinen bisschen mehr getrunken haben? Also da geht es ja etwas einfacher aber trotzdem. Erfahrungen oder so wären nett ^^

...zur Frage

Wochenende immer betrunken - Schädlich? Schädlicher als gewöhnlich?

"Immer 3 Promille". Um mal mit einem Zitat der Böhsen Onkelz einzusteigen (-; Zumindest am Wochenende...

Ich bin fast jedes Wochenende maximal besoffen, trinke dafür aber unter der Woche überhaupt nichts.

Ist es schädlicher jeden Tag ein paar Bier (angetrunken) zu trinken, oder sich jedes Wochenende abzuknallen? Gibt ja so schöne Begriffe wie z.B Quartalsäufer, und wollte wissen ob dies wirklich wesentlich schädlicher ist.

LG!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?